Digitale Kultur und Kommunikation
cover

Moralische Spiele auf YouTube

Die Darstellung ethischer Computerspiele im Let’s Play und ihre Diskussion in den Userkommentaren

Authors: Fischer, Sebastian

Buy this book

eBook 54,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-34995-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 68,03 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-34994-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Moderne Computerspiele erschaffen komplexe Welten, in denen sich Spielende nicht selten gezwungen sehen, kontrovers zu handeln oder schwierige moralische Entscheidungen zu treffen. Aber Spiele werden heute nicht mehr nur aktiv rezipiert. Insbesondere auf YouTube schauen Millionen Menschen täglich Videos von ‚Let’s-Playern‘, die ihre eigenen Spielerlebnisse aufzeichnen und live kommentieren. Dabei erschließen die Videoproduzenten*innen das ethische Potential der gezeigten Spiele, indem sie deren Möglichkeitsräume erkunden und ihre subjektiven Empfindungen und Entscheidungsprozesse verbalisieren. Die Rezipient*innen greifen die Inhalte der Videos wiederum auf und diskutieren darüber in den Userkommentaren. Auf diese Weise vollzieht sich eine massenhafte Distribution und Diskussion von moralischen Ideen, die weit über den virtuellen Raum YouTubes hinaus wirkt. Sebastian Fischer beschreibt dieses Phänomen ‚moralischer Let’s-Plays‘, indem er die Darstellung einiger der populärsten ethischen Computerspiele der vergangenen Jahre analysiert. Die Arbeit liefert nicht nur eine erste Deskription dieses bislang unerforschten Themas, sondern leitet auch Schlussfolgerungen ab, die sich auf den allgemeinen Prozess moralischen Spielens übertragen lassen.

About the authors

Der AutorAls Medien- und Kommunikationswissenschaftler, Journalist und Fotograf hat Sebastian Fischer über zwei Jahrzehnte Erfahrung im Mediensektor gesammelt. Der Fokus seiner Forschung liegt auf Massenphänomenen des digitalen Zeitalters. Gegenwärtig arbeitet er als Marketing Manager.

Table of contents (8 chapters)

Table of contents (8 chapters)
  • Einleitung

    Pages 1-10

    Fischer, Sebastian

  • Die YouTube-Revolution

    Pages 11-37

    Fischer, Sebastian

  • Let’s Play: Das Gaming-Entertainment-Format

    Pages 39-57

    Fischer, Sebastian

  • Ethisches Gameplay und Computerspielethik

    Pages 59-90

    Fischer, Sebastian

  • Methoden und Ziele der Untersuchung

    Pages 91-111

    Fischer, Sebastian

Buy this book

eBook 54,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-34995-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 68,03 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-34994-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Services for this Book

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Moralische Spiele auf YouTube
Book Subtitle
Die Darstellung ethischer Computerspiele im Let’s Play und ihre Diskussion in den Userkommentaren
Authors
Series Title
Digitale Kultur und Kommunikation
Series Volume
10
Copyright
2021
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-34995-0
DOI
10.1007/978-3-658-34995-0
Softcover ISBN
978-3-658-34994-3
Series ISSN
2512-0719
Edition Number
1
Number of Pages
XVI, 352
Number of Illustrations
16 b/w illustrations, 21 illustrations in colour
Topics