cover

Hans J. Morgenthau und die Twenty Years‘ Crisis

Das realistische Denken eines Emigranten im Lichte seines deutschen Erfahrungshintergrundes

Authors: Reichwein, Alexander

Buy this book

eBook 49,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-34518-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 63,17 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-34517-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Alexander Reichwein stellt in diesem Buch die realistische Theorie Hans J. Morgenthaus in den Kontext der deutschen Geschichte. Dabei vertritt er die These eines sinnstiftenden Zusammenhangs zwischen der Sozialisation und dem Denken des in Frankfurt promovierten Völkerrechtlers und späteren Politikwissenschaftlers. Reichwein argumentiert, dass erst das Wissen um Morgenthaus soziales und intellektuelles Umfeld, seinen persönlichen und akademischen Werdegang und die politischen Ereignisse in Europa in den Zwischenkriegsjahren den Schlüssel zum Verständnis seines Weltbildes bieten, das sich nicht auf ein affirmatives Verständnis von Macht reduzieren lässt. Morgenthaus Denken offenbart liberale Grundüberzeugungen, einen normativen Kern und Lehren aus der Vergangenheit, die in seiner Kritik an der US-Außenpolitik sowie in seinen Arbeiten zur Demokratie in Amerika zum Ausdruck kommen. Und die sich wie eine Warnung vor einer kriegerischen Außenpolitik, Nationalismus und einem zweiten Weimar lesen lassen.

About the authors

Alexander Reichwein lehrt und forscht am Institut für Politikwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Giessen und am Gießener Graduiertenzentrum Sozial-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (GGS).

 

Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)
  • Einleitung: das

    Pages 1-35

    Reichwein, Alexander

  • Morgenthaus Denken: konservativ – liberal – kritisch?

    Pages 37-131

    Reichwein, Alexander

  • Wie

    Pages 133-157

    Reichwein, Alexander

  • Puzzleteile: Morgenthaus Kritik an der US-Außenpolitik

    Pages 159-229

    Reichwein, Alexander

  • Morgenthau im Lichte seines deutschen Erfahrungshintergrundes

    Pages 231-353

    Reichwein, Alexander

Buy this book

eBook 49,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-34518-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 63,17 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-34517-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Services for this Book

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Hans J. Morgenthau und die Twenty Years‘ Crisis
Book Subtitle
Das realistische Denken eines Emigranten im Lichte seines deutschen Erfahrungshintergrundes
Authors
Copyright
2021
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-34518-1
DOI
10.1007/978-3-658-34518-1
Softcover ISBN
978-3-658-34517-4
Edition Number
1
Number of Pages
XXVI, 406
Topics