Extended! eBooks from the 'Springer Archives' only $/€/£ 8.99 each–save now!

Landauer Beiträge zur mathematikdidaktischen Forschung
cover

Diagnose und Förderung in der elementaren Algebra

Entwicklung eines Diagnoseinstrumentes und Vorbereitung eines Förderkonzeptes

Authors: Lutz, Tim

Buy this book

eBook 39,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-34208-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-34207-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Dieser Band berichtet die Ergebnisse des Projektes aldiff, das sich mit der Erstellung automatisiert auswertbarer Diagnose- und Fördermaterialien am Übergang Schule-Hochschule beschäftigt. Kenntnisse der elementaren Algebra sind zentrale Befähigungsvoraussetzungen für Studierende des Bereichs MINT. Universitäten und Hochschulen bereiten seit Langem Studenten in eigens konzipierten Vorbereitungs- und Unterstützungskursen studienbegleitend vor. Bislang steht dabei eher die Vermittlung "kalküllastiger" Fertigkeiten im Vordergrund als die Erlangung verstehensorientierter Fähigkeiten. An dieser Problematik setzt das Projekt aldiff mit fachdidaktischer Forschung an. Auf Basis eines theoretischen Fähigkeitsmodells für die elementare Algebra und eines Aufgabenpools werden empirische Modelle entwickelt. Das vorgeschlagene Förderkonzept ermöglicht differenzierende adaptive Unterstützungsmaßnahmen zum Einsatz am Übergang Schule-Hochschule.


About the authors

Dr. Tim Lutz ist Absolvent der Universität Heidelberg in Mathematik und evangelischer Theologie. Sein Dissertationsprojekt an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg wurde vom Land BW in die #CovidScienceBW Liste aufgenommen. An der Universität Landau beschäftigt er sich u.a. mit dem Bereich "Digitale Medien für den Unterricht"; dabei kommen Machine Learning, Augmented Reality und 3D-Druck zum Einsatz mit der Zielsetzung, die entwickelten Applikationen massentauglich als Open Educational Resources in den Unterricht und die Lehrerbildung zu tragen.

 

Table of contents (8 chapters)

Table of contents (8 chapters)
  • Einleitung

    Pages 1-2

    Lutz, Tim

  • Struktur der Arbeit

    Pages 3-11

    Lutz, Tim

  • Theorie

    Pages 13-112

    Lutz, Tim

  • Forschungsfragen

    Pages 113-115

    Lutz, Tim

  • Methodik und Auswertung der Forschungsstränge

    Pages 117-266

    Lutz, Tim

Buy this book

eBook 39,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-34208-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-34207-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Services for this Book

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Diagnose und Förderung in der elementaren Algebra
Book Subtitle
Entwicklung eines Diagnoseinstrumentes und Vorbereitung eines Förderkonzeptes
Authors
Series Title
Landauer Beiträge zur mathematikdidaktischen Forschung
Copyright
2021
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-34208-1
DOI
10.1007/978-3-658-34208-1
Softcover ISBN
978-3-658-34207-4
Series ISSN
2662-7469
Edition Number
1
Number of Pages
XVI, 292
Number of Illustrations
85 b/w illustrations
Topics