cover

Innovationen im Gesundheitswesen

Rechtliche und ökonomische Rahmenbedingungen und Potentiale

Editors: Grinblat, Roman, Etterer, Daniela, Plugmann, Philipp (Hrsg.)

  • Blickt auf rechtliche, regulative und ökonomische Rahmenbedingungen des Gesundheitswesens
  • Greift interdisziplinäre Einflüsse auf
  • Bietet viele Best-Practice-Beispiele
see more benefits

Buy this book

eBook  
  • ISBN 978-3-658-33801-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format:
  • ebooks can be used on all reading devices
Softcover ca. 53,45 €
price for Spain (gross)
  • Due: October 24, 2021
  • ISBN 978-3-658-33800-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Initiatoren von Innovationen im Gesundheitswesen müssen eine ganze Reihe von zum Teil vielschichtigen Herausforderungen meistern – hier gilt es, rechtliche, regulative wie ökonomische Rahmenbedingungen im Blick zu behalten und dennoch alle Potentiale zu heben.
Dieses Fachbuch gibt aus verschiedenen Perspektiven einen breiten Überblick darüber, wie Recht und Ökonomie das Gesundheitswesen beeinflussen, prägen und verändern. Dabei werden auch interdisziplinäre Einflüsse von Schlüsseltechnologien wie Künstlichen Intelligenz eingebunden, Themen des Datenschutzes und Haftungsfragen analysiert und bearbeitet, die gegenwärtig und zukünftig bei Fragestellungen zu Innovationen bei Medizinprodukten, Medikamenten und Apps eine Rolle spielen.Insofern wagt das Buch über den Status quo hinaus eine Prognose in die weitere Entwicklung des deutschen Gesundheitswesens. Dabei behält es stets auch den Praxisbezug im Blick und verweist auf verschiedene Best-Practice-Beispiele.

About the authors

Prof. Dr. Roman Grinblat, LL.M. ist seit 2020 Inhaber der Professur für Soziale Arbeit im Studiengang Sozialmanagement an der DHBW Heidenheim, Gastwissenschaftler am Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik sowie Lehrbeauftragter an der Ludwig-Maximilians-Universität München und an der Universität Augsburg. Seit April 2020 ist er zudem Mitglied des Expertenpools im Innovationsausschuss gemäß §92b Absatz 6 SGB V.
Daniela Etterer MHMM ist Rechtsanwältin, Fachanwältin für Medizinrecht und Compliance Officer (TÜV). Sie ist als Rechtsanwältin und Partnerin für die bundesweit auf Wirtschafts-, Steuer- und Medizinstrafrecht spezialisierte Kanzlei Tsambikakis & Partner tätig. Sie ist Dozentin für Medizinrecht im Rahmen des Bachelor-Studiengangs Gesundheits- und Sozialmanagement an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige Gesellschaft mbH in Köln und Mitglied der Redaktion der Zeitschrift „Der Krankenhaus-JUSTITIAR“.
Prof. Dr. Dr. Philipp Plugmann (M.Sc., M.Sc., MBA, cand. DBA) ist Zahnmediziner mit einer eigenen Praxis in Leverkusen, mehrfacher Unternehmensgründer und Fortbildungsreferent für die Medizintechnikindustrie. Seit 2013 ist er Research Fellow in der Abteilung für Parodontologie der Universitätsklinik Marburg und seit Februar 2020 Professor an der SRH Hochschule für Gesundheit am Campus Leverkusen.

Buy this book

eBook  
  • ISBN 978-3-658-33801-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format:
  • ebooks can be used on all reading devices
Softcover ca. 53,45 €
price for Spain (gross)
  • Due: October 24, 2021
  • ISBN 978-3-658-33800-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules

Services for this Book

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Innovationen im Gesundheitswesen
Book Subtitle
Rechtliche und ökonomische Rahmenbedingungen und Potentiale
Editors
  • Roman Grinblat
  • Daniela Etterer
  • Philipp Plugmann
Copyright
2021
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-33801-5
Softcover ISBN
978-3-658-33800-8
Edition Number
1
Number of Illustrations
40 b/w illustrations
Topics