Blinden- und Sehbehindertenpädagogik im Kontext Lebenslangen Lernens

Inklusives Studieren bei Blindheit und Sehbeeinträchtigung

Zwischen organisationaler Gestaltung und individueller Aneignung

Authors: Lauber‐Pohle, Sabine, Ruhlandt, Marc

Free Preview
  • Inklusives Studieren aus einer Perspektive von Organisation und Studierenden
  • Verknüpfung von Organisations- und Adressatenforschung
  • Netzwerkanalytischer Ansatz im Kontext von Inklusion
see more benefits

Buy this book

eBook 54,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-32816-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 68,03 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-32815-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Das Buch trägt die Ergebnisse aus einem Projekt zu inklusivem Studieren bei Blindheit und Sehbeeinträchtigung zusammen, das an der Philipps‐Universität Marburg durchgeführt wurde. Auf Grundlage empirischer Befunde wird exemplarisch gezeigt, welche organisationalen Strukturen für Beratung, Support und Vernetzung geschaffen wurden und wie diese mit der Nachfrage von blinden und sehbehinderten Studierenden korrelieren. Deutlich wird, dass die Gestaltung inklusiver Studienbedingungen nicht als Anpassungsleistung Einzelner verstanden werden kann, sondern sich auf Ebene der Individuen, in der universitären Organisation und ihren vernetzten Zusammenhängen realisiert.

About the authors

Dr. Sabine Lauber-Pohle, Philipps-Universität Marburg, Kooperationsstelle zwischen der Deutschen Blindenstudienanstalt e.V. (blista) und dem Institut für Erziehungswissenschaft. Schwerpunkte: Blinden- und Sehbehindertenpädagogik im Erwachsenenalter, Inklusion in Hochschule und Erwachsenenbildung, Netzwerkforschung.

Dr. Marc Ruhlandt, Stiftung Universität Hildesheim, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Plattform Zukunft Inklusion (ZINK) am Institut für Erziehungswissenschaft, Schwerpunkte: Inklusion und lebensbegleitendes Lernen, Organisationspädagogik, Inklusionssensible Hochschulentwicklung.


Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)
  • Einleitung

    Pages 1-9

    Lauber-Pohle, Sabine (et al.)

  • Inklusives Studieren bei Blindheit oder Sehbehinderung an Universitäten und Hochschulen – eine Einführung

    Pages 11-26

    Ruhlandt, Marc (et al.)

  • Universitäre Beratungs- und Supportstrukturen bei Blindheit und Sehbehinderung – eine organisationale Perspektive

    Pages 27-65

    Ruhlandt, Marc

  • Orientierung im Hochschulraum und seine Aneignung aus der individuellen Perspektive von Studierenden

    Pages 67-109

    Siegmund, Ramin

  • Vernetzung und inklusives Studieren: organisationale Netzwerke der Universität und Ego-Netzwerke der Studierenden

    Pages 111-132

    Lauber-Pohle, Sabine

Buy this book

eBook 54,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-32816-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 68,03 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-32815-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Inklusives Studieren bei Blindheit und Sehbeeinträchtigung
Book Subtitle
Zwischen organisationaler Gestaltung und individueller Aneignung
Authors
Series Title
Blinden- und Sehbehindertenpädagogik im Kontext Lebenslangen Lernens
Copyright
2021
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-32816-0
DOI
10.1007/978-3-658-32816-0
Softcover ISBN
978-3-658-32815-3
Series ISSN
2523-7144
Edition Number
1
Number of Pages
VII, 141
Number of Illustrations
9 b/w illustrations
Topics