Praxismanual Situationsansatz

Ein Bildungskonzept für Pädagogik, Wirtschaft und Gesellschaft

Editors: Koditek, Thomas, Luther, Christian (Hrsg.)

Free Preview
  • Erstes Handbuch zum Thema eines in der Praxis relevanten Konzeptes
  • Aktuelles Bildungskonzept durch Covid19 und Institutionenversagen
  • Kein vergleichbares interkulturelles Konzept am Markt vorhanden
see more benefits

Buy this book

eBook 59,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-32696-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 72,88 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-32695-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Der vorliegende Sammelband ist das erste und einzige Handbuch zum Situationsansatz, welches das von Prof. Jürgen Zimmer und anderen entwickelte universale Bildungskonzept umfassend darstellt und Weiterentwicklungen auch in anderen Fachbereichen beschreibt. Es hat Generationen von Pädagoginnen und Pädagogen geprägt und an Aktualität in Corona-Zeiten hinzugewonnen. Institutionen stoßen an ihre Grenzen und der Situationsansatz zeigt, dass Menschen leichter lernen, wenn Lernen sinnstiftend ist und die eigene Lebenswirklichkeit im Blick behalten wird. Deshalb plädiert Jürgen Zimmer - und mit ihm die Autorinnen und Autoren dieses Handbuches – u.a. dafür, die „Klassenzimmer und Seminarräume“ zu verlassen und sich an die Orte des „wirklichen Geschehens“ zu begeben.

About the authors

Dr. Thomas Koditek leitet das Institut für Organisation und Management in der Internationalen Akademie Berlin für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie gGmbH (INA). Er ist Head des Akkreditierten Masterstudiengangs Coaching, Leadership und Changemanagement und zertifizierter Lehrcoach der European Coaching Association (ECA) und Management Executive Coach (ECA).Christian Luther ist Mitgründer der Internationalen Akademie für Sozialwissenschaften, Organisation und Management - World Citizen Campus – (CCW) gGmbH und der ZITA World Campus gGmbH. Seit 2016 ist er als Unternehmensberater tätig. 

Table of contents (27 chapters)

Table of contents (27 chapters)
  • Der „Gelebte Dialog“ als Kennzeichen eines ideologisch unverstellten Situationsansatzes

    Pages 3-9

    Mais, Hartmut

  • Cambridge Analytica und Situationsansatz 4.0

    Pages 11-21

    Klement, Christa

  • Der Situationsansatz in Bewegung:

    Pages 23-42

    Tausch, Berndt (et al.)

  • Die Avantgarde der 1970er Jahre: Situationsfilme für Kinder – Von der Rappelkiste bis Werner Herzog, Edgar Reitz und Haro Senft

    Pages 43-59

    Thiel, Thomas

  • Der ausgezeichnete Situationsansatz: Szenen aus der Kindertagesstätte Sankt Sebastian in Eppertshausen/Hessen

    Pages 61-70

    Ries-Schemainda, Gerlinde

Buy this book

eBook 59,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-32696-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 72,88 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-32695-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Praxismanual Situationsansatz
Book Subtitle
Ein Bildungskonzept für Pädagogik, Wirtschaft und Gesellschaft
Editors
  • Thomas Koditek
  • Christian Luther
Copyright
2021
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-32696-8
DOI
10.1007/978-3-658-32696-8
Softcover ISBN
978-3-658-32695-1
Edition Number
1
Number of Pages
XIX, 385
Number of Illustrations
2 b/w illustrations, 7 illustrations in colour
Topics