Mathematik im Kontext

Anschauen, Anfassen, Auffassen.

Eine Wissensgeschichte Mathematischer Modelle

Authors: Sattelmacher, Anja

Free Preview

Buy this book

eBook 39,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-32528-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-32527-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Das Herstellen, Sammeln und Verbreiten mathematischer Modelle war im 19. und frühen 20. Jahrhundert weit verbreitete Praxis an Universitäten und technischen Hochschulen.Anhand ausgewählter Modelle im Kontext ihrer Sammlungen lässt sich zeigen, dass das Wissen über mathematische Modelle im Prozess der Modellierung, des Sammelns, des Veräußerns und des Ausstellens generiert wurde. Dabei flossen sowohl künstlerische Praktiken als auch reformpädagogische Überlegungen in dieses Wissen mit ein. Im Zentrum der Studie stehen Mathematikprofessoren, die die Verwendung von Modellen im Kontext der akademischen Lehre auf unterschiedliche Weise vorantrieben. Weniger bekannt ist hingegen, dass auch Frauen einen wichtigen Anteil an der Produktion von Modellen hatten. Das Buch leistet mit den Auswertungen zahlreicher Quellen aus unterschiedlichen Archiven sowie einer ethnographischen Beobachtung eines Modellbauers einen wichtigen Beitrag für eine praxeologisch orientierte Wissenschaftsgeschichte. 

About the authors

Anja Sattelmacher ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Informationsbibliothek Hannover (TIB) und zugleich assoziierte Wissenschaftlerin am Institut für Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie befasst sich mit Themen an der Schnittstelle zwischen Medien- und Wissenschaftsgeschichte sowie mit wissenschaftlichen Sammlungen und Provenienzforschung wissenschaftlicher Objekte.

Table of contents (7 chapters)

Table of contents (7 chapters)

Buy this book

eBook 39,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-32528-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-32527-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Anschauen, Anfassen, Auffassen.
Book Subtitle
Eine Wissensgeschichte Mathematischer Modelle
Authors
Series Title
Mathematik im Kontext
Copyright
2021
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-32528-2
DOI
10.1007/978-3-658-32528-2
Softcover ISBN
978-3-658-32527-5
Series ISSN
2191-074X
Edition Number
1
Number of Pages
XX, 355
Number of Illustrations
77 b/w illustrations, 22 illustrations in colour
Topics