Von der Vielheit der Geschlechter

Neue interdisziplinäre Beiträge zur Genderdiskussion

Editors: v. Dall'Armi, Julia, Schurt, Verena (Hrsg.)

Free Preview
  • Verzahnung fachdidaktischer wie erziehungswissenschaftlicher Perspektiven
  • Das Ziel: eine gendersensible Erziehung
  • Neuer Blick auf das Thema
see more benefits

Buy this book

eBook 49,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-32251-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 63,17 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-32250-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Der Sammelband nähert sich dem Thema auf interdisziplinärer Ebene und vereint aktuelle deutschdidaktische wie erziehungswissenschaftliche Beiträge zu Vermittlungs- und Aneignungsprozessen von Genderkonzeptionen. Enthalten sind theoretische Grundlagenbeiträge und auch konkrete Beispiele, die aktuelle Genderfragen sowohl kritisch als auch konstruktiv beleuchten. Aus der Perspektive der Erziehungswissenschaft steht zunächst die Frage nach der Bedeutsamkeit des Umgangs mit "Geschlecht" in Schule, Kindergarten und Elternhaus im Fokus des Bandes. Von dieser allgemeinen Grundlegung ausgehend werden exemplarisch weitere, die Sozialisation von Kindern wie Heranwachsenden prägende (Bildungs-)Angebote in den Blick genommen. So wird beispielsweise die Vermittlung literatur- und mediendidaktischer Genderkonzeption gezeigt, etwa die mediale Darstellung von Geschlechterrollen mit Fokus auf ihre Funktionalisierbarkeit im Unterricht. Aber auch der aktuellste Stand sprachbezogener Aspekte, die in die Erziehung zu einem gendersensiblen Sprachgebrauch münden können, hat Eingang in den Sammelband gefunden.

About the authors

Dr. Julia v. Dall´Armi, akademische Rätin auf Zeit an der Universität Augsburg, Referat „Forschung" am Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung.
Dr. Verena Schurt, akademische Rätin, Geschäftsführerin der Geschäftsstelle des Zentrums für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung der Universität Augsburg.

Table of contents (19 chapters)

Table of contents (19 chapters)
  • Einleitung

    Pages 1-13

    Dall´Armi, Julia (et al.)

  • Das generische Maskulinum als potenzielle Quelle für innersprachliche und zwischensprachliche Missverständnisse und dessen Behebung durch Disambiguierung

    Pages 17-27

    Yurdakul, Ayşe

  • Undoing Gender und Queer Pädagogik – Gleich verschieden problematisch

    Pages 29-40

    Engelmann, Sebastian (et al.)

  • Gender und die Sozialpädagogik – Über die Diskurse in sozialpädagogischen Ausbildungsformaten

    Pages 41-51

    Spanu, Stephanie

  • Der blinde Fleck: Gender Studies, binäre Geschlechterkonstruktion und (Grund-)Schulpädagogik. Zur praktischen Relevanz theoretischer Reflexion

    Pages 53-65

    Behrisch, Martin

Buy this book

eBook 49,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-32251-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 63,17 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-32250-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Von der Vielheit der Geschlechter
Book Subtitle
Neue interdisziplinäre Beiträge zur Genderdiskussion
Editors
  • Julia v. Dall'Armi
  • Verena Schurt
Copyright
2021
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-32251-9
DOI
10.1007/978-3-658-32251-9
Softcover ISBN
978-3-658-32250-2
Edition Number
1
Number of Pages
XI, 244
Number of Illustrations
3 b/w illustrations
Topics