Essener Beiträge zur Mathematikdidaktik

Zur Erforschung des Zusammenhangs zwischen Sprachkompetenz und Mathematikleistung

Oberflächlichkeit als potenzieller Mediator

Authors: Schlager, Sabine

Free Preview

Buy this book

eBook 42,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-31871-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 53,45 €
price for Spain (gross)
About this book

Sabine Schlager untersucht den Zusammenhang zwischen Sprachkompetenz und Mathematikleistung und geht dabei der Hypothese nach, dass oberflächliche Bearbeitungen von Textaufgaben eine Erklärung liefern können. Dazu fundiert und operationalisiert sie theoretisch und empirisch das Konstrukt „Oberflächlichkeit“. Durch ihre tiefgehenden Analysen charakterisiert sie Bearbeitungsstrategien von sprachlich schwachen Lernenden genauer. Ihre explorativen quantitativen Analysen liefern zudem starke Hinweise, dass dieses Konstrukt den Zusammenhang zwischen Sprachkompetenz und Mathematikleistung statistisch erklären kann.

About the authors

Sabine Schlager promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Andreas Büchter in der Didaktik der Mathematik der Universität Duisburg-Essen.

Table of contents (16 chapters)

Table of contents (16 chapters)

Buy this book

eBook 42,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-31871-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 53,45 €
price for Spain (gross)
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Zur Erforschung des Zusammenhangs zwischen Sprachkompetenz und Mathematikleistung
Book Subtitle
Oberflächlichkeit als potenzieller Mediator
Authors
Series Title
Essener Beiträge zur Mathematikdidaktik
Copyright
2020
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-31871-0
DOI
10.1007/978-3-658-31871-0
Softcover ISBN
978-3-658-31870-3
Series ISSN
2509-3169
Edition Number
1
Number of Pages
XXVII, 455
Number of Illustrations
75 b/w illustrations
Topics