Zur Sozialität und Entität eines androiden Roboters

Empirische Zugänge zum Objekt- und Subjektstatus

Authors: Straub, Ilona

Free Preview

Buy this book

eBook 39,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-31384-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
About this book

Die zukünftig geplante Etablierung von sozialen Robotern in den Alltag bringt die Frage mit sich, wie diese von den Nutzern wahrgenommen werden. Die eingeschränkte Performanz der Maschinen macht diese als physikalisch-mechanistische oder gar reaktive Objekte geltend. Die vorliegende Studie lehnt sich an sozialtheorietische Prämissen im Sinne der reflexiven Anthropologie an, um in einer Feldstudie die besonderen Bedingungen aufzudecken, die bei Nutzern während der Begegnung mit einem androiden Roboter zu dem Eindruck führen, es handele sich bei dem Roboter um einen sozialen Akteur.

About the authors

Ilona Straub studierte Kommunikationswissenschaft und Germanistik an der Universität Duisburg-Essen und promovierte am Institut für Sozialwissenschaften (Arbeitsgruppe Sozialwissenschaftliche Theorie) der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg mit wissenschaftlicher Mitarbeit und Lehrkraftstätigkeit. Derzeit setzt sie ihre Forschung an der Schnittstelle zwischen sozialer Robotik und Sozialtheorie als Research Fellow am CAIS (Center for Advanced Internet Studies) in Bochum fort.

Table of contents (8 chapters)

Table of contents (8 chapters)

Buy this book

eBook 39,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-31384-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Zur Sozialität und Entität eines androiden Roboters
Book Subtitle
Empirische Zugänge zum Objekt- und Subjektstatus
Authors
Copyright
2020
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-31384-5
DOI
10.1007/978-3-658-31384-5
Softcover ISBN
978-3-658-31383-8
Edition Number
1
Number of Pages
XXV, 431
Number of Illustrations
17 b/w illustrations
Topics