Literale Praktiken und literarische Verstehensprozesse im Feld der Serialität

Eine rekonstruktive Studie

Authors: Schlachter, Birgit

Free Preview

Buy this book

eBook 42,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-31003-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover 53,45 €
price for Spain (gross)
About this book

Birgit Schlachter begründet theoretisch und empirisch eine Theorie literaler Praktiken, die in praxeologischer und individuell-kognitiver Perspektive den außerschulischen Literalitätserwerb und die Interpretationskultur im Handlungsraum eines Online-Forums zur Jugendromantrilogie „Die Tribute von Panem“ fokussiert. Im Zuge der Rekonstruktion von literarischen Verstehensprozessen rücken insbesondere emotional-wertende Rezeptionsprozesse und deren Einfluss auf das Verstehen eines literarischen Textes in den Blick. Ausgangspunkt der GTM-Studie ist ein Serialitätskonzept, das auf der Textbasis von rund 50 mehrbändigen Serien und Zyklen der aktuellen Jugendliteratur entwickelt wurde und das literale Praktiken von Leserinnen und Lesern einschließt.

About the authors

Dr. phil. habil. Birgit Schlachter ist derzeit als Akademische Oberrätin im Fach Deutsch an der Pädagogischen Hochschule Weingarten tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Theorie literarischen Verstehens, der literaturdidaktischen Aufgabenforschung, der Kinder- und Jugendliteraturforschung und der qualitativ-rekonstruktiven (Unterrichts-) Forschung.

Table of contents (9 chapters)

Table of contents (9 chapters)

Buy this book

eBook 42,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-31003-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover 53,45 €
price for Spain (gross)
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Literale Praktiken und literarische Verstehensprozesse im Feld der Serialität
Book Subtitle
Eine rekonstruktive Studie
Authors
Copyright
2020
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-31003-5
DOI
10.1007/978-3-658-31003-5
Softcover ISBN
978-3-658-31002-8
Edition Number
1
Number of Pages
XIII, 471
Number of Illustrations
20 b/w illustrations
Topics