Extended! eBooks from the 'Springer Archives' only $/€/£ 8.99 each–save now!

Deutschlands Energiewende – Fakten, Mythen und Irrsinn

Wie schwer es wirklich ist, unsere Klimaziele zu erreichen

Authors: Luczak, Andreas

Free Preview
  • Allgemein verständliche Darstellung der komplexen Zusammenhänge im Umfeld der Energiewende
  • Ganzheitliche Betrachtung der Energiewende unter Berücksichtigung der Aspekte von Naturwissenschaft, Technik, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Fokussierung auf kontrovers diskutierte Aspekte 
see more benefits

Buy this book

eBook 14,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-30277-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 19,43 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-30276-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Seit mehreren Jahrzehnten arbeitet Deutschland an der Energiewende, aber trotz gigantischer Kosten gehen die Treibhausgasemissionen hierzulande nur langsam zurück. Das Buch trägt dazu bei, die unzähligen Meldungen zur Energiewende besser einordnen zu können, und liefert Antworten auf Fragen wie diese: Wie berechtigt ist die Kritik an der bisherigen deutschen Klimapolitik? Wie sinnvoll sind Elektromobilität und Wasserstoffspeicher wirklich? Welchen Einfluss hat die Coronakrise? Warum sollte man freiwillig seine persönlichen Emissionen verringern, wenn alle anderen weitermachen wie bisher?

Die Betrachtung aus verschiedenen Perspektiven ergibt viele überraschende Aspekte und räumt auf mit gut gemeinten, aber in der Realität wenig wirksamen Vorschlägen zum Klimaschutz.

 

About the authors

Andreas Luczak ist Professor für Regenerative Energien und hat als promovierter Physiker mehr als 15 Jahre lang bei Siemens die gesamte Bandbreite der von der Energiewende betroffenen Industriebranchen in verschiedensten Positionen miterlebt – von der Automatisierung ostdeutscher Braunkohlekraftwerke und der Automobilfertigung bis hin zum Aufstieg und Fall der deutschen Solarindustrie. Danach führte er als Geschäftsführer des europäischen Ablegers eines chinesisch-amerikanischen Unternehmens deren Redox-Flow-Speichertechnik in Europa ein. Seit vier Jahren lehrt er an der Fachhochschule Kiel die Themen Klimawandel, Energiewende und Speichertechnologien.

Table of contents (7 chapters)

Table of contents (7 chapters)
  • Warum wir alle Klimawandelleugner sind

    Pages 1-36

    Luczak, Andreas

  • Die bisherige Umsetzung der Energiewende in Deutschland

    Pages 37-74

    Luczak, Andreas

  • Wie muss die Energiewende weitergehen?

    Pages 75-147

    Luczak, Andreas

  • Elektroautos: Heilsbringer oder Sackgasse?

    Pages 149-203

    Luczak, Andreas

  • Die Energiewende im Spannungsfeld von Gesellschaft und Politik

    Pages 205-248

    Luczak, Andreas

Buy this book

eBook 14,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-30277-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 19,43 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-30276-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Deutschlands Energiewende – Fakten, Mythen und Irrsinn
Book Subtitle
Wie schwer es wirklich ist, unsere Klimaziele zu erreichen
Authors
Copyright
2020
Publisher
Springer
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-30277-1
DOI
10.1007/978-3-658-30277-1
Softcover ISBN
978-3-658-30276-4
Edition Number
1
Number of Pages
XI, 270
Number of Illustrations
33 b/w illustrations
Topics