Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

essentials

Leitfaden Safety of the Intended Functionality

Verfeinerung der Sicherheit der Sollfunktion auf dem Weg zum autonomen Fahren

Authors: Schnieder, Lars, Hosse, René Sebastian

Free Preview
  • Diskussion des aktuellen Standes von Wissenschaft und Technik
  • Vergleichende Diskussion von SOTIF zu etablierten Normen
  • Vorstellung des SOTIF-Entwicklungsprozesses
see more benefits

Buy this book

eBook 4,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-30038-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 14,57 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-30037-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Die Herausforderung bei der Entwicklung automatisierter Fahrfunktionen liegt im „Risiko des Unbekannten“. Ausgangspunkt von SOTIF ist daher, den zunächst unübersichtlichen Zustandsraum aller möglichen betrieblichen Situationen eines Kraftfahrzeugs systematisch hinsichtlich potenziell unsicherer Systemzustände zu durchleuchten. Erkannte potenziell gefährliche Zustände werden dann – in Analogie zu bestehenden Normen der Funktionalen Sicherheit – einer systematischen Gefährdungsbeherrschung zugeführt. In diesem Leitfaden stellen die Autoren zentrale Konzepte und Potenziale von SOTIF am Beispiel eines realen Unfalluntersuchungsberichts eines hoch automatisierten Fahrzeugs dar

About the authors

Dr.-Ing. habil. Lars Schnieder verantwortet in einer Software-Entwicklungsfirma das Geschäftsfeld Sicherheitsbegutachtung. Er ist international als Gutachter für sicherheitsrelevante elektronische Steuerungssysteme in Kraftfahrzeugen tätig.

Dr.-Ing. René S. Hosse ist ebenfalls in einer Software-Entwicklungsfirma international als Gutachter für sicherheitsrelevante elektronische Steuerungssysteme in Kraftfahrzeugen tätig.

Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)
  • Mit einem Beispiel lässt sich alles leichter erklären

    Pages 1-3

    Schnieder, Lars (et al.)

  • SOTIF – Was es ist und was es nicht ist

    Pages 5-9

    Schnieder, Lars (et al.)

  • Warum brauchen wir SOTIF?

    Pages 11-14

    Schnieder, Lars (et al.)

  • Das SOTIF-Vorgehensmodell

    Pages 15-20

    Schnieder, Lars (et al.)

  • Fallstudie zur Gestaltung von SOTIF

    Pages 21-40

    Schnieder, Lars (et al.)

Buy this book

eBook 4,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-30038-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 14,57 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-30037-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Leitfaden Safety of the Intended Functionality
Book Subtitle
Verfeinerung der Sicherheit der Sollfunktion auf dem Weg zum autonomen Fahren
Authors
Series Title
essentials
Copyright
2020
Publisher
Springer Vieweg
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-30038-8
DOI
10.1007/978-3-658-30038-8
Softcover ISBN
978-3-658-30037-1
Series ISSN
2197-6708
Edition Number
2
Number of Pages
X, 46
Number of Illustrations
8 b/w illustrations, 3 illustrations in colour
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works are not included.