A word in response to the corona virus crisis: Your print orders will be fulfilled, even in these challenging times. If you don’t want to wait – have a look at our ebook offers and start reading immediately.

essentials

Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Entwicklung

Perspektiven und Grenzen nationaler Gesundheitsförderungs- und Präventionsansätze

Authors: Maack-Schulze, M., Kauffmann, A.L., Baß, T., Agor, K., Kaestner, R., Hartweg, H.-R.

Free Preview
  • Gibt einen Überblick über betriebliche Ansätze der Gesundheitsförderung und Prävention im gesetzlichen Sozialversicherungssystem
  • Umfasst Themen praktizierter Gesundheitsförderung und Präventionsmöglichkeiten sowie soziodemografische ParameterEnthält Versorgungsangebote für Erwerbstätige
Show all benefits

Buy this book

eBook 4,48 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-29695-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 14,57 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-29694-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Die Autoren analysieren in diesem essential die nationale Gesundheitspolitik. Sie geben einen Überblick, in welchen Rechtsvorschriften der Sozialversicherung arbeitnehmerbezogene Gesundheitsförderungs- und Präventionsansätze enthalten sind. Die qualitative Forschung umfasst verschiedene Themen praktizierter Gesundheitsförderung und Präventionsmöglichkeiten sowie soziodemografische Parameter. Darauf basierend konnten sie Hauptstoßrichtungen für viele dieser Ansätze identifizieren.

About the authors

Manuela Maack-Schulze, Sachverständige für das Betriebliche Gesundheitsmanagement und für gesundheitsbezogene Strategien zur Bewältigung von Belastungen in den Betrieben.
Anna Lina Kauffmann, Masterstudentin an der Universität Bayreuth.
Tina Baß ist im Vertragsmanagement einer Krankenkasse tätig.
Karin Agor, Vertragsreferentin bei der KNAPPSCHAFT und Dozentin in verschiedenen gesundheitsbezogenen Studiengängen.
Rolf Kaestner, Gründungsmitglied des Bundesverbandes Managed Care e.V.
Prof. Dr. Hans-R. Hartweg ist Professor der Wiesbaden Business School an der Hochschule RheinMain und betreut dort die gesundheitsökonomischen Studiengänge.

Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)
  • Einführung

    Pages 1-3

    Maack-Schulze, Manuela (et al.)

  • Betriebliche Ansätze der Gesundheitsförderung und Prävention im gesetzlichen Sozialversicherungssystem

    Pages 5-9

    Maack-Schulze, Manuela (et al.)

  • Umsetzung eines betrieblichen Ansatzes

    Pages 11-14

    Maack-Schulze, Manuela (et al.)

  • Qualitative Befragung zum BGM

    Pages 15-24

    Maack-Schulze, Manuela (et al.)

  • Versorgungsangebote für Erwerbstätige

    Pages 25-32

    Maack-Schulze, Manuela (et al.)

Buy this book

eBook 4,48 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-29695-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 14,57 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-29694-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Entwicklung
Book Subtitle
Perspektiven und Grenzen nationaler Gesundheitsförderungs- und Präventionsansätze
Authors
Series Title
essentials
Copyright
2020
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-29695-7
DOI
10.1007/978-3-658-29695-7
Softcover ISBN
978-3-658-29694-0
Series ISSN
2197-6708
Edition Number
1
Number of Pages
XII, 40
Number of Illustrations
7 illustrations in colour
Topics