Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Edition Fachdidaktiken

Zur Sache. Die Rolle des Faches in der universitären Lehrerbildung

Das Fach im Diskurs zwischen Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Bildungswissenschaft

Editors: Meister, N., Hericks, U., Kreyer, R., Laging, R. (Hrsg.)

Free Preview
  • Fachliche Weltsichten und Differenzen: Lehrerbildung und Fachdidaktiken
  • Möglichkeiten zur Verzahnung von Fachwissenschaft und Fachdidaktik
  • Beiträge zur Verknüpfung von Didaktik, Fachwissenschaft und Lehrerbildung für verschiedene Fächer
see more benefits

Buy this book

eBook 42,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-29194-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 53,45 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-29193-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Universitäre Lehrerbildung steht in einer grundsätzlichen Spannung: Einerseits ist sie in die institutionelle und wissenschaftliche Logik der Universität eingebunden; andererseits weist sie über diese hinaus, sofern es ihre Zielperspektive ist, Lehrpersonen auf ihre zukünftige Berufspraxis vorzubereiten, die einer eigenen, praktischen Logik folgt. Das Dilemma verweist auf zwei für die Lehrerbildung relevante Diskurse: Im Professionsdiskurs wird das berufliche Handeln von Lehrpersonen als ein besonderer, zu professionalisierender Handlungstyp reflektiert. Im fachwissenschaftlichen Diskurs wird das in den Fachwissenschaften gelehrte Fachwissen als reflektierte Fachlichkeit verstanden und entsprechend rekonstruiert. Beide Diskursstränge werden in dem vorliegenden Band zusammengeführt.

About the authors

Dr. Nina Meister ist wiss. Mitarbeiterin am Zentrum für Lehrerbildung der Philipps-Universität Marburg.Dr. Uwe Hericks ist Professor für Allgemeine Didaktik, Schul- und Bildungstheorie am Institut für Schulpädagogik der Philipps-Universität Marburg.Dr. Rolf Kreyer ist Professor für Sprachwissenschaft des modernen Englisch am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Philipps-Universität Marburg.Dr. Ralf Laging ist Professor (i.R.) für Bewegungs- und Sportpädagogik am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Philipps-Universität Marburg.

Table of contents (17 chapters)

Table of contents (17 chapters)

Buy this book

eBook 42,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-29194-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 53,45 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-29193-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Zur Sache. Die Rolle des Faches in der universitären Lehrerbildung
Book Subtitle
Das Fach im Diskurs zwischen Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Bildungswissenschaft
Editors
  • Nina Meister
  • Uwe Hericks
  • Rolf Kreyer
  • Ralf Laging
Series Title
Edition Fachdidaktiken
Copyright
2020
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-29194-5
DOI
10.1007/978-3-658-29194-5
Softcover ISBN
978-3-658-29193-8
Series ISSN
2524-8677
Edition Number
1
Number of Pages
X, 317
Number of Illustrations
11 b/w illustrations, 23 illustrations in colour
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works and instructor copies are not included.