Die neue Macht der Konsumenten

Editors: Rommerskirchen, Jan (Hrsg.)

Free Preview
  • Experten aus den Bereichen Ökonomie, Soziologie, Psychologie und Philosophie durchleuchten die Macht der KonsumentenBeschreibt Chancen und Risiken, die in dem Dialog zwischen Konsumenten und Unternehmen liegen
  • Schlägt Lösungen vor, wie Unternehmen und Konsumenten gemeinsam eine bessere Wirtschaft gestalten können
Show all benefits

Buy this book

eBook 29,99 €
price for Spain (gross)
  • Due: February 6, 2020
  • ISBN 978-3-658-28559-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
Softcover 38,86 €
price for Spain (gross)
  • Due: February 7, 2020
  • ISBN 978-3-658-28558-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Die Konsumenten haben ihre neue Macht entdeckt. Trends und Techniken wie Digitalisierung und Individualisierung, Moralisierung und Politisierung, Blogs und Tweets, Boykott und Buykott haben die Konsumenten in den letzten Jahren ermächtigt. Sie wollen nicht nur an der Ladenkasse still entscheiden, welche Produkte und welche Unternehmen akzeptabel sind, sondern Prozesse und Märkte aktiv mitgestalten und dadurch an einer besseren Welt mitarbeiten. Die zunehmenden Interaktionen zwischen Konsumenten und Unternehmen fordern von allen Beteiligten immer mehr Engagement für die gute Sache – einige sind davon aber auch überfordert und die Gefahren der wechselseitigen Manipulationen wachsen. Dieses Buch untersucht die neue Macht der Konsumenten aus verschiedenen Perspektiven: Wissenschaftler und Praktiker, Ökonomen, Soziologen, Psychologen und Philosophen beleuchten und hinterfragen die aktuellen Entwicklungen und Phänomene, Chancen und Risiken der neuen Macht der Konsumenten.

About the authors

Prof. Dr. Jan Rommerskirchen ist Professor für Philosophie und Soziologie an der Hochschule Fresenius. Er beschäftigt sich in der Forschung und in der Lehre im Masterstudiengang Corporate Communication mit der Entwicklung der strategischen Kommunikation von Korporationen, Unternehmen und Marken.

Table of contents (10 chapters)

Table of contents (10 chapters)
  • Über die neue Macht der Konsumenten

    Pages 1-8

    Rommerskirchen, Jan

  • Das getäuschte Selbst – Wie mächtig sind wir Konsumenten eigentlich?

    Pages 11-26

    Bak, Peter Michael

  • Konsumentenmacht – Freiheit, Souveränität oder ökonomische Funktionalisierung?

    Pages 27-62

    Becker, Lutz (et al.)

  • Die Illusion der Konsumentenmacht

    Pages 63-87

    Levermann, Thomas

  • Symmetrische und asymmetrische Macht

    Pages 89-113

    Rommerskirchen, Jan

Buy this book

eBook 29,99 €
price for Spain (gross)
  • Due: February 6, 2020
  • ISBN 978-3-658-28559-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
Softcover 38,86 €
price for Spain (gross)
  • Due: February 7, 2020
  • ISBN 978-3-658-28558-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Die neue Macht der Konsumenten
Editors
  • Jan Rommerskirchen
Copyright
2020
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-28559-3
DOI
10.1007/978-3-658-28559-3
Softcover ISBN
978-3-658-28558-6
Edition Number
1
Number of Pages
X, 217
Number of Illustrations
1 b/w illustrations, 28 illustrations in colour
Topics