essentials

Glutenunverträglichkeit

Über Gluten-assoziierte Erkrankungen und den Sinn einer glutenfreien Ernährung

Authors: Harter, Cordula

Free Preview
  • Räumt mit den Unsicherheiten in Bezug auf Glutenunverträglichkeit auf
  • Erklärt die Unterschiede zwischen Allergie und Unverträglichkeit
  • Verdeutlicht die Rolle des Mikrobioms
see more benefits

Buy this book

eBook 4,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-28163-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 14,57 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-28162-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Glutenunverträglichkeit ist ein multifaktorielles Phänomen. Im medizinischen Kontext werden damit Symptome assoziiert, die nach dem Verzehr von glutenhaltigen Nahrungsmitteln auftreten. Jedoch sind nicht alle Fälle einer wahrgenommenen Glutenunverträglichkeit medizinisch diagnostizierbar. Nur für Zöliakie und Weizenallergien bestehen eindeutige Diagnosekriterien. In den meisten Fällen besteht eine Nicht-Zöliakie-Nicht-Weizenallergie-Weizensensitivität (NCWS). Gluten kann bei NCWS nur selten als verursachendes Agens nachgewiesen werden. Vielmehr kommen andere Inhaltsstoffe von Weizen, wie ATI oder FODMAP, oder eine gestörte intestinale Mikrobiota als Krankheitsauslöser in Frage. Cordula Harter stellt klar: Glutenunverträglichkeit ist ein Modetrend, dem viel mehr Menschen folgen, als es diagnostizierte Patienten gibt. Die Autorin zeigt, dass glutenhaltige Getreide ernährungsphysiologisch hochwertige Nahrungsmittel sind, die wertvolle Nährstoffe und Ballaststoffe liefern. Eine Eliminierung ist nur selten medizinisch indiziert und nutzt der Nahrungsmittelindustrie oft mehr als dem Verbraucher.

Die Autorin:

Dr. Cordula Harter ist Privatdozentin und Lehrkoordinatorin am Biochemie-Zentrum der Universität Heidelberg.

About the authors

Dr. Cordula Harter ist Privatdozentin und Lehrkoordinatorin am Biochemie-Zentrum der Universität Heidelberg.

Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)
  • Einleitung

    Pages 1-2

    Harter, Cordula

  • Gluten und Weizen

    Pages 3-17

    Harter, Cordula

  • Die Rolle der Darmgesundheit

    Pages 19-26

    Harter, Cordula

  • Mit Glutenunverträglichkeit assoziierte Erkrankungen

    Pages 27-36

    Harter, Cordula

  • Gluten in der Ernährung

    Pages 37-43

    Harter, Cordula

Buy this book

eBook 4,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-28163-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 14,57 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-28162-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Glutenunverträglichkeit
Book Subtitle
Über Gluten-assoziierte Erkrankungen und den Sinn einer glutenfreien Ernährung
Authors
Series Title
essentials
Copyright
2019
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-28163-2
DOI
10.1007/978-3-658-28163-2
Softcover ISBN
978-3-658-28162-5
Series ISSN
2197-6708
Edition Number
1
Number of Pages
IX, 54
Number of Illustrations
2 b/w illustrations, 7 illustrations in colour
Topics