Konsumentenverständnis

Verhaltenswissenschaftliche Grundlagen

Authors: Kindermann, Harald

Free Preview
  • Baut ein Verständnis über den Menschen als Konsument im digitalen Zeitalter auf
  • Beleuchtet interdisziplinär jene Faktoren, die uns motivieren und beeinflussen
  • Hilft zu beurteilen, ob Produkte, Marken sowie die Ausgestaltung der Kommunikationspolitik tatsächlich die Bedürfnisse der Konsumenten treffen
  • Kostenlos für Leser: Zusätzliche Fragen zum Buch in der Springer Nature Flashcards-App
see more benefits

Buy this book

eBook 29,99 €
price for Spain (gross)
  • Due: February 3, 2020
  • ISBN 978-3-658-28161-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
Softcover + Digital Flashcards 36,51 €
price for Spain (gross)
  • Due: February 4, 2020
  • ISBN 978-3-658-28160-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this Textbook

Das Ziel dieses Buches ist es, aus interdisziplinärer Perspektive ein Verständnis über den Menschen als Konsument im digitalen Zeitalter aufzubauen. Es hilft uns zu verstehen, welche Kräfte und Motive uns antreiben und was unser Tun beeinflusst. Harald Kindermann zeigt, wie wir dieses Konsumentenverständnis auf wirtschaftliche Fragestellungen eines Unternehmens – und insbesondere für die Ausgestaltung der marketingpolitischen Instrumente – umlegen können. Der Autor vermittelt dem Leser das notwendige Basiswissen, damit er beurteilen kann, ob Produkte, Marken sowie die Ausgestaltung der Kommunikationspolitik tatsächlich die Bedürfnisse der Konsumenten treffen oder am intendierten Ziel vorbeischießen. Das Kapitel zu den physiologischen und anatomischen Grundlagen wurde mit der Unterstützung von Dr. Dr. Andrija Javor, Facharzt für Neurologie in Zug, Schweiz, verfasst.Mit diesem Buch können Sie mit der kostenlosen Springer Nature Flashcards-App auf exklusives Zusatzmaterial zugreifen, um Ihr Wissen zu prüfen.Der Inhalt- Die Evolution als Basis für unser Verhalten- Signale, Partnerwahlstrategien und unser Selbstkonzept- Wichtige physiologische und anatomische Grundlagen- Gedächtnis- Wahrnehmung und Interpretation von Informationen- Lernen- Entscheidungen und Beeinflussungen- Konsumentenverständnis und Marketing

About the authors

FH-Prof.  Dr.  Harald Kindermann ist Professor für Konsumentenverhalten und Statistik an der Fachhochschule Oberösterreich am Campus Steyr im Studiengang „Marketing und Electronic Business“. In dieser Funktion begleitet er als Statistiker auch eine Vielzahl an klinischen Studien. Als Unternehmensberater (Kindermann KG) unterstützt er Firmen bei Werbeanalysen und bei Markt- und Meinungsforschungsprojekten.

Table of contents (9 chapters)

Table of contents (9 chapters)
  • Die Evolution als Basis für das Verhalten

    Pages 1-20

    Kindermann, Harald

  • Signale, Partnerwahlstrategien und unser Selbstkonzept

    Pages 21-47

    Kindermann, Harald

  • Wichtige physiologische und anatomische Grundlagen

    Pages 49-91

    Kindermann, Harald

  • Gedächtnis

    Pages 93-155

    Kindermann, Harald

  • Wahrnehmung und Interpretation von Informationen

    Pages 157-195

    Kindermann, Harald

Buy this book

eBook 29,99 €
price for Spain (gross)
  • Due: February 3, 2020
  • ISBN 978-3-658-28161-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
Softcover + Digital Flashcards 36,51 €
price for Spain (gross)
  • Due: February 4, 2020
  • ISBN 978-3-658-28160-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Konsumentenverständnis
Book Subtitle
Verhaltenswissenschaftliche Grundlagen
Authors
Copyright
2020
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-28161-8
DOI
10.1007/978-3-658-28161-8
Softcover ISBN
978-3-658-28160-1
Edition Number
1
Number of Pages
XXI, 324
Number of Illustrations
94 b/w illustrations, 13 illustrations in colour
Topics