Marke und digitale Medien

Der Wandel des Markenkonzepts im 21. Jahrhundert

Editors: Dänzler, Stefanie, Heun, Thomas (Hrsg.)

Free Preview
  • Anregungen für digitale Markenstrategien
  • Aktuelle Wandlungsprozesse von Marken
  • Mit vielen Praxistipps
see more benefits

Buy this book

eBook 34,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-27908-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover + eBook 43,73 €
price for Spain (gross)
About this book

Die Autoren dieses Buches diskutieren klassische und neuere Konzepte sowie theoretische und operative Ansätze zur Führung von Marken und geben einen Überblick über den aktuellen Stand der Debatten rund um das Konzept der Marke. Renommierte Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen stellen ihre Forschungserkenntnisse zur Markentheorie dar, und namhafte Praktiker geben Empfehlungen, wie man den aus der Digitalisierung resultierenden Herausforderungen begegnen kann. Denn mit den digitalen Medienangeboten, Übertragungswegen und Endgeräten entstehen immer neue Möglichkeiten der Kommunikation und Interaktion mit den Rezipienten. So kommt es zu einem fundamentalen Medienwandel, der Marken zwingt, sich den digitalen Veränderungen anzupassen. Diese erweiterte Medienlandschaft bietet Marken für ihre Entwicklung, Kommunikation und Distribution neue Möglichkeiten und Chancen. Neben den operativen Herausforderungen stellt sich zunehmend die Frage nach theoretischen Erklärungsansätzen für die Entwicklung und Führung von Marken im digitalen Zeitalter.  

Das Buch richtet sich an Markenmanager, Produktmanager, Marketingforscher und Werbefachleute, aber auch Dozierende und Studierende der Marketing-, Kommunikations-, Medien- und Sozialwissenschaften lesen es mit Gewinn.

In der zweiten Auflage wurden alle Beiträge überarbeitet, neue Beiträge zu den Themen digitale Innovation, Ideenbewertung, Herausforderungen der Markenführung. Big Data und Herausforderungen des Markenmanagements sind hinzugekommen.

Der Inhalt

  • Grundlagen des Markenkonzepts im 21. Jahrhunderts
  • Strategische Markenführung
  • Marke & Design
  • Social Media
  • Empirische Studien zur Markenführung

About the authors

Prof. Dr. Stefanie Dänzer ist Professorin für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Digitale Kommunikation, an der Hochschule der Medien in Stuttgart.

Prof. Dr. Thomas Heun ist Professor für Konsumentenverhalten & Marktforschung an der Hochschule Rhein-Waal.

Table of contents (24 chapters)

Table of contents (24 chapters)
  • Total Digital? Zum Wandel des Markenkonzepts im 21. Jahrhundert

    Pages 1-12

    Heun, Thomas

  • Agile Branding – Wie das digitale Werbegut die Kommunikation verändert

    Pages 15-31

    Dänzler, Stefanie

  • Die Erweckung des Verbrauchers – Zum Nutzen von Marken im Zeitalter digitaler Medien

    Pages 33-49

    Heun, Thomas

  • Digitale Desintegration? Warum das Konzept der Integrierten Kommunikation (noch) keine Antwort auf Fragen der digitalen Markenführung liefert

    Pages 51-68

    Rademacher, Lars

  • Die Marke als Redaktion – Überlegungen zu einer Hybridkategorie in der Markenkommunikation im digitalen Zeitalter

    Pages 69-92

    Schmid, Sebastian

Buy this book

eBook 34,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-27908-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover + eBook 43,73 €
price for Spain (gross)
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Marke und digitale Medien
Book Subtitle
Der Wandel des Markenkonzepts im 21. Jahrhundert
Editors
  • Stefanie Dänzler
  • Thomas Heun
Copyright
2020
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-27908-0
DOI
10.1007/978-3-658-27908-0
Softcover ISBN
978-3-658-27907-3
Edition Number
2
Number of Pages
XI, 456
Number of Illustrations
77 b/w illustrations
Topics