Erziehungswissenschaftliche Jugendforschung

Ein Aufbruch

Editors: Grunert, C., Bock, K., Pfaff, N., Schröer, W. (Hrsg.)

Free Preview
  • Jugendforschung zwischen Politik, Pädagogik und Wissenschaftsbetrieb
  • Jugend – Jugendkultur – Jugendkulturen: Neue Konturen und Ansätze
  • Aktueller Diskurs um die Bedeutung der Jugendforschung in und für die Erziehungswissenschaft
see more benefits

Buy this book

eBook 29,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-27612-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts from 10 eBooks
Softcover 38,86 €
price for Spain (gross)
About this book

Der Band geht der Frage nach, welche aktuelle Bedeutung die Jugendforschung in der Erziehungswissenschaft hat. In den Beiträgen wird diskutiert, wie das Gegenstandsfeld Jugend in der Erziehungswissenschaft aktuell konturiert ist und mit welchen theoretischen und methodischen Zugängen es bearbeitet wird. Darüber hinaus wird untersucht, wie die Jugendforschung in die verschiedenen subdisziplinären Zusammenhänge und nachbardisziplinären Bezüge eingebunden ist und vor welche jugend-, forschungs- und disziplinpolitischen Herausforderungen eine erziehungswissenschaftlich orientierte Jugendforschung aktuell gestellt ist.

About the authors

Dr. Karin Bock ist Professorin am Institut für Sozialpädagogik an der Technischen Universität Dresden.

Dr. Cathleen Grunert ist Professorin am Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung an der FernUniversität Hagen.

Dr. Nicolle Pfaff ist Professorin am Institut für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen.

Dr. Wolfgang Schröer ist Professor am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim.

Table of contents (14 chapters)

Table of contents (14 chapters)
  • Einleitung: Erziehungswissenschaftliche Jugendforschung – ein Aufbruch

    Pages 1-12

    Bock, Karin (et al.)

  • Jugend – noch eine relevante Kategorie erziehungswissenschaftlicher Forschung? Zum Stellenwert von Jugendforschung in der Erziehungswissenschaft

    Pages 15-34

    Grunert, Cathleen

  • Jugend: Moderne und spätmoderne Generationsmuster

    Pages 35-52

    Ecarius, Jutta

  • Forschung zu Jugend – Was ist das spezifisch „Erziehungswissenschaftliche“ an Jugendforschung?

    Pages 53-74

    Schierbaum, Anja

  • Jugendforschung in den Fallstricken des methodologischen Nationalismus?!

    Pages 77-95

    Pfaff, Nicolle

Buy this book

eBook 29,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-27612-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts from 10 eBooks
Softcover 38,86 €
price for Spain (gross)
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Erziehungswissenschaftliche Jugendforschung
Book Subtitle
Ein Aufbruch
Editors
  • Cathleen Grunert
  • Karin Bock
  • Nicolle Pfaff
  • Wolfgang Schröer
Copyright
2020
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-27612-6
DOI
10.1007/978-3-658-27612-6
Softcover ISBN
978-3-658-27611-9
Edition Number
1
Number of Pages
X, 265
Number of Illustrations
6 b/w illustrations, 7 illustrations in colour
Topics