Get 40% off select Statistics books or choose from thousands of Archive eBooks at 9.99 each!

Theorie und Praxis der Diskursforschung

Zur Regulierung der Prostitution

Eine diskursanalytische Betrachtung des Prostituiertenschutzgesetzes

Authors: Hill, Elisabeth, Bibbert, Mark

Free Preview
  • Eine soziologische Studie

Buy this book

eBook 29,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-26929-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 38,86 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-26928-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Elisabeth Hill und Mark Bibbert untersuchen die Genese des Prostituiertenschutzgesetzes im Rahmen einer wissenssoziologischen Diskursanalyse auf den Ebenen der parlamentarischen, medialen und aktivistischen Deutungskämpfe. Die Autoren zeigen auf, wie sich ein auf Schutz fokussierter Diskurs hegemonial positioniert, welche Akteure welche Deutungen über ‚die Wahrheit‘ der Prostitution diskursiv durchsetzen können und reihen diese in die historische Problematisierung der Prostitution seit dem frühen 19. Jahrhundert ein.

About the authors

Elisabeth Hill studierte Sozialwissenschaftliche Diskurforschung (M.A.) an der Universität Augsburg. Sie ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Jakob-Fugger-Zentrum der Universität Augsburg beschäftigt.

Mark Bibbert studierte Sozialwissenschaftliche Diskurforschung (M.A.) an der Universität Augsburg. Er ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet für Sozialwissenschaftliche Methodologie qualitativ-rekonstruktiver Forschung der Universität Kassel tätig.

Table of contents (12 chapters)

Table of contents (12 chapters)
  • Fürsorge durch Verbote? Eine Einleitung

    Pages 1-4

    Hill, Elisabeth (et al.)

  • Problematisierungen der Prostitution

    Pages 5-16

    Hill, Elisabeth (et al.)

  • Sexualität – Selbstbestimmung – Moral

    Pages 17-24

    Hill, Elisabeth (et al.)

  • Aspekte der Prostitutionsforschung

    Pages 25-43

    Hill, Elisabeth (et al.)

  • Resümee: (De-)Regulierungen der Prostitution

    Pages 45-48

    Hill, Elisabeth (et al.)

Buy this book

eBook 29,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-26929-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 38,86 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-26928-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Zur Regulierung der Prostitution
Book Subtitle
Eine diskursanalytische Betrachtung des Prostituiertenschutzgesetzes
Authors
Series Title
Theorie und Praxis der Diskursforschung
Copyright
2019
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-26929-6
DOI
10.1007/978-3-658-26929-6
Softcover ISBN
978-3-658-26928-9
Series ISSN
2626-2886
Edition Number
1
Number of Pages
XI, 168
Number of Illustrations
3 b/w illustrations
Topics