Get 40% off of select print and eBooks in Engineering & Materials Science!

Diversität und Bildung im digitalen Zeitalter

Digital Diversity

Bildung und Lernen im Kontext gesellschaftlicher Transformationen

Editors: Angenent, Holger, Heidkamp, Birte, Kergel, David (Hrsg.)

Free Preview
    • Perspektiven auf die Digitalisierung in den Erziehungswissenschaften
    • Differenzierte Auseinandersetzung mit dem Thema
    • Mit Beispielen aus der Praxis

Buy this book

eBook 46,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-26753-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 58,31 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-26752-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Vor dem Hintergrund kultureller Diversität und dem medialen Wandel ergibt sich die Herausforderung, die Begriffe Bildung und Lernen theoretisch zu diskutieren und deren Anforderungsprofile im Kontext pädagogischer Praxis neu auszuloten. Der Sammelband thematisiert feldübergreifend in den Bereichen Erwachsenenbildung, Soziale Arbeit, Medienpädagogik und Hochschulbildung die Effekte der Digitalisierung und zeigt auf, wie ein diversitätssensibler Umgang mit Bildung und Lernen im Kontext gesellschaftlicher Transformationen gelingen kann. 

About the authors

Dr. Holger Angenent ist stellvertretender Leiter des Zentrums für Qualitätsverbesserung in Studium und Lehre an der Hochschule Rhein-Waal. Birte Heidkamp, M.A. ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin des E-Learning Zentrums an der Hochschule Rhein-Waal. Dr. David Kergel ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Niederrhein. 

Table of contents (22 chapters)

Table of contents (22 chapters)
  • Einleitung

    Pages 9-15

    Angenent, Holger (et al.)

  • Jenseits von Einschluss und Ausschluss – Gender- und Diversitätssensible Medienpädagogik im digitalen Zeitalter

    Pages 19-30

    Heidkamp, Birte (et al.)

  • Learning by Self Management – digital, inklusiv und eine Herausforderung für die Medienbildung

    Pages 31-49

    Redecker, Anke

  • Bildungslernen 2.0 – Bildungslernen als Herausforderung der Medienpädagogik

    Pages 51-60

    Kergel, David (et al.)

  • Zwischen Bias und Diversität – Bildung und Diversity im Kontext algorithmischer Strukturen

    Pages 61-82

    Verständig, Dan

Buy this book

eBook 46,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-26753-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 58,31 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-26752-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Digital Diversity
Book Subtitle
Bildung und Lernen im Kontext gesellschaftlicher Transformationen
Editors
  • Holger Angenent
  • Birte Heidkamp
  • David Kergel
Series Title
Diversität und Bildung im digitalen Zeitalter
Copyright
2019
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-26753-7
DOI
10.1007/978-3-658-26753-7
Softcover ISBN
978-3-658-26752-0
Edition Number
1
Number of Pages
XIII, 336
Number of Illustrations
18 b/w illustrations
Topics