Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Edition ZfE

Evidenzbasierte Überprüfung von Sprachförderkonzepten im Elementarbereich

Editors: Blatter, Kristine, katarina, groth, Hasselhorn, Marcus (Hrsg.)

Free Preview
  • Was macht gute Evidenzbasierung aus?
  • Belastbarkeit und Aussagekraft von Forschungsergebnissen
  • Innovative Beiträge zum Diskurs um Evidenzstandards
see more benefits

Buy this book

eBook 34,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-26438-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 43,73 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-26437-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Der Band versteht sich als Beitrag zur Optimierung der empirischen Bildungsforschung. Dabei soll eine kritische Auseinandersetzung mit gewonnenen Forschungsergebnissen hinsichtlich der Wirksamkeit von Sprachförderkonzepten im Elementarbereich gefördert werden. Unter anderem wird folgenden Fragen nachgegangen: Wie ist der Status Quo bei Wirkungsevaluationen von Sprachfördermaßnahmen? Was macht gute wissenschaftliche Evidenzbasierung aus? Welche Evidenzstandards benötigt die Wirksamkeitsforschung im Bildungswesen und wie können Ergebnisse bestmöglich in Politik und Praxis übertragen werden?


About the authors

Dr. Kristine Blatter ist wissenschaftliche Referentin im Projekt Meta-QEB (Metavorhaben: Qualitätsentwicklung für gute Bildung in der frühen Kindheit) in der Abteilung Kinder und Kinderbetreuung am Deutschen Jugendinstitut e.V. (DJI).

Dr. Katarina Groth ist wissenschaftliche Referentin im Projekt SEIKA-NRW (Sprachbildung und -entwicklung im Kita-Alltag) in der Abteilung Kinder und Kinderbetreuung am Deutschen Jugendinstitut e.V. (DJI).

Professor Dr. Marcus Hasselhorn ist geschäftsführender Direktor des DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation und Direktor der Abteilung Bildung und Entwicklung.



Table of contents (7 chapters)

Table of contents (7 chapters)
  • Evidenzbasierung vorschulischer sprachlicher Bildung und Förderung: Was man darunter versteht und bisher darüber weiß

    Pages 3-27

    Egert, Franziska (et al.)

  • Zum Nutzen der Meta-Analyse in der Evaluation von Sprachförderkonzepten am Beispiel der phonologischen Bewusstheit

    Pages 31-49

    Pfost, Maximilian (et al.)

  • Dokumentenrecherche und -aufbereitung als Qualitätskriterium von Systematic Reviews: Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen als Beispiel

    Pages 51-76

    Zimmer, Karin (et al.)

  • Propensity Score Matching als ein Verfahren zur Stichprobenauswahl. Darstellung der Eignung für die Auswahl von drei Gruppen

    Pages 77-100

    Bihler, Lilly-Marlen (et al.)

  • Sicherung der Qualität von Beobachtungen der ErzieherIn-Kind-Interaktion mit dem Classroom Assessment Scoring System

    Pages 101-125

    Leber, Anja (et al.)

Buy this book

eBook 34,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-26438-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 43,73 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-26437-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Evidenzbasierte Überprüfung von Sprachförderkonzepten im Elementarbereich
Editors
  • Kristine Blatter
  • groth katarina
  • Marcus Hasselhorn
Series Title
Edition ZfE
Series Volume
6
Copyright
2020
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-26438-3
DOI
10.1007/978-3-658-26438-3
Softcover ISBN
978-3-658-26437-6
Series ISSN
2512-0778
Edition Number
1
Number of Pages
XVI, 181
Number of Illustrations
7 b/w illustrations
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works are not included.