Studies in International, Transnational and Global Communications

Kulturen der Katastrophenberichterstattung

Eine Interviewstudie zur Fukushima-Krise in deutschen und japanischen Medien

Authors: Meißner, Florian

Free Preview
  • Eine kommunikationswissenschaftliche Studie

Buy this book

eBook 46,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-26127-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 58,31 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-26126-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Florian Meißner befasst sich mit der Fukushima-Katastrophe und der entsprechenden Berichterstattung deutscher und japanischer Medien. Der Autor geht der Frage nach, warum über die Ereignisse des Jahres 2011 in beiden Ländern sehr unterschiedlich berichtet wurde und welche Rolle dabei insbesondere kulturelle und historische Prägungen spielten. Auf diese Weise rekonstruiert der Autor nicht nur völlig unterschiedliche Kernkraft-Diskurse in Deutschland und Japan, sondern auch divergente journalistische Rollenverständnisse. Dabei verfolgt er einen kultursensiblen Untersuchungsansatz, der einen tiefen Einblick in das Denken deutscher und japanischer Journalisten erlaubt.

About the authors

Dr. Florian Meißner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Seniorprofessur Kommunikationswissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Seine Fachschwerpunkte sind journalistische Kulturen, Katastrophenberichterstattung und Sicherheitskommunikation.

Reviews

“... Insgesamt handelt es sich urn einen dichten Sammelband, der einen kaleidoskopartigen Überblick über ein aktuelles Themenfeld gibt ... Die Perspektivenvielfalt ist dabei eindeutig eine Stärke des Buches ...” (Stephan Dreyer, Claudia Lampert, in: M&K Medien & Kommunikationswissenschaft, Jg. 68, Heft 1-2, 2020)



Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)

Buy this book

eBook 46,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-26127-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 58,31 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-26126-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Kulturen der Katastrophenberichterstattung
Book Subtitle
Eine Interviewstudie zur Fukushima-Krise in deutschen und japanischen Medien
Authors
Series Title
Studies in International, Transnational and Global Communications
Copyright
2019
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-26127-6
DOI
10.1007/978-3-658-26127-6
Softcover ISBN
978-3-658-26126-9
Series ISSN
2569-1481
Edition Number
1
Number of Pages
XXI, 440
Number of Illustrations
1 b/w illustrations
Topics