Entwurfsprinzipien und Konstruktionskonzepte der Softwaretechnik

Strategien für schwach gekoppelte, korrekte und stabile Software

Authors: Goll, Joachim

Free Preview
  • Beschreibt die wichtigsten Entwurfsprinzipien für SoftwareFür das Selbststudium geeignet
  • Für Studenten und Praktiker konzipiert
Show all benefits

Buy this book

eBook 24,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-25975-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover 32,06 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-25974-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this Textbook

Dieses Buch führt Sie in die wichtigsten Entwurfsprinzipien und Konzepte der Softwaretechnik ein

Entwurfsprinzipien, auch Design Patterns, sind bewährte, einfache und klare Denkkonzepte des Software Engineering, welche Entwicklern helfen, hochwertige Softwaresysteme zu konstruieren. Sie greifen in die Konstruktion eines Systems ein und betreffen die für den Entwickler sichtbare Qualität des Quellcodes. Qualitätsziele für den Entwurf sind beispielsweise:

·         das Vermeiden unerwünschter Kopplungen von Softwareteilen

·         die Einfachheit und Verständlichkeit

·         die Testbarkeit

·         die Stabilität bei Programmerweiterungen

Dieses Buch führt Sie in die Grundlagen der Softwaretechnik ein und stellt Ihnen die wichtigsten Entwurfsprinzipien und Konstruktionskonzepte vor.

Es gibt keine allgemein anerkannten Kataloge von Entwurfsprinzipien für die Softwareentwicklung. Daher enthält dieses Buch eine Auswahl von praxisrelevanten Entwurfsprinzipien und Konzepten, die zudem in der Clean-Code-Bewegung eine große Rolle spielen. Das Buch eignet sich nicht nur für die tägliche Arbeit in Bereich der Softwaretechnik, sondern auch als Lehrbuch für Studierende der Informatik.

 

Die folgenden Inhalte behandelt der Autor

In seinem Buch beschäftigt sich Joachim Goll unter anderem mit den folgenden Thematiken:

·         Das Konzept der Software-Module

·         Unerwünschte Abhängigkeiten und deren Abschwächung in Programmen

·         Erzeugung einer modularen Struktur in Programmen

·         Reduktion der Komplexität von Programmen

·         Konstruktion schwach gekoppelter Teilsysteme

·         Korrektheit von polymorphen Programmen

·         Stabilität von Programmen und Erweiterbarkeit bei Programmänderungen

·         Inversion of Control

About the authors

Prof. Dr. Joachim Goll hat 1994 das Steinbeis Transferzentrum Softwaretechnik gegründet und damit den Grundstein für die IT-Designers Gruppe gelegt. Er war Professor für Softwaretechnik in der Fakultät für Informationstechnik an der Hochschule Esslingen und lehrte auf dem Gebiet Software Engineering.

Table of contents (9 chapters)

Table of contents (9 chapters)

Buy this book

eBook 24,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-25975-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover 32,06 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-25974-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Entwurfsprinzipien und Konstruktionskonzepte der Softwaretechnik
Book Subtitle
Strategien für schwach gekoppelte, korrekte und stabile Software
Authors
Copyright
2019
Publisher
Springer Vieweg
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-25975-4
DOI
10.1007/978-3-658-25975-4
Hardcover ISBN
978-3-658-25974-7
Edition Number
2
Number of Pages
VIII, 191
Number of Illustrations
30 b/w illustrations
Topics