Friedrich List und die Dritte Welt

Grundzüge der Entwicklungspolitik

Authors: Wendler, Eugen

Free Preview
  • Beleuchtet erstmals umfassend Friedrich Lists Bedeutung als Entwicklungstheoretiker und -politiker
  • 6. Band zur Biographie und Wirkungsgeschichte des Nationalökonomen Friedrich List
  • Stellt die Kardinalprobleme der Weltwirtschaft dar und vergleicht sie mit Lists Visionen
see more benefits

Buy this book

eBook 34,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-25951-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover 43,73 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-25950-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Das Buch bildet die konsequente Fortsetzung der bislang 5 Bände umfassenden Reihe zur Biographie und Wirkungsgeschichte des Nationalökonomen Friedrich List (1789-1846), die seit 2013 im Verlag SpringerGabler erschienen ist. In dem vorliegenden Band wird Lists Bedeutung als Entwicklungstheoretiker und -politiker erstmals umfassend beleuchtet. Ausgangspunkt sind seine Bemühungen zur wirtschaftlichen Entwicklung der deutschen Territorialstaaten, die in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Vergleich zu England und Frankreich Entwicklungsländer waren. Darauf aufbauend werden die Ansichten und Theorien von Lists Entwicklungspolitik dargestellt, wie sie heute in der Dritten Welt bestehen bzw. gang und gäbe sind. Daraus werden frappierende Parallelen und Analogien ersichtlich, die deutlich machen, wie visionär List dachte. Im Zusammenhang mit der List-Rezeption in Lateinamerika, Indien, Japan, China und Ozeanien werden diese Ideen vertieft und auf ihre praktische Anwendung übertragen. Anschließend werden die Kardinalprobleme der Weltwirtschaft  dargestellt und ebenfalls mit Lists Visionen verglichen. Dies unterstreicht eindrucksvoll die Weitsicht dieses genialen und viel verkannten deutschen Nationalökonomen.

About the authors

Prof. Dr. Eugen Wendler war von 1972 bis 2004 Professor für Internationales Marketing an der Hochschule Reutlingen; 1992 gründete er das "Friedrich List-Institut für historische und aktuelle Wirtschaftsstudien", das er bis 2012 leitete und dann seinem Nachfolger übergab. Für seine wissenschaftliche Arbeit wurde er mit dem Landespreis für Heimatforschung Baden-Württemberg, dem Bundesverdienstkreuz, der Verdienstmedaille der Stadt Reutlingen sowie der Hochschule Reutlingen ausgezeichnet. Er hat ca. 35 Monographien und eine Vielzahl von Aufsätzen publiziert.

Table of contents (4 chapters)

Table of contents (4 chapters)

Buy this book

eBook 34,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-25951-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover 43,73 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-25950-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Friedrich List und die Dritte Welt
Book Subtitle
Grundzüge der Entwicklungspolitik
Authors
Copyright
2019
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-25951-8
DOI
10.1007/978-3-658-25951-8
Hardcover ISBN
978-3-658-25950-1
Edition Number
1
Number of Pages
XVIII, 222
Number of Illustrations
1 b/w illustrations
Topics