essentials

Diskrepanzkriterien in der Diagnostik von Legasthenie und Dyskalkulie

Eine kritische Auseinandersetzung zur Orientierung in der diagnostischen Praxis

Authors: Tischler, Lars

Free Preview
  • Aktuelle Entwicklungen auf dem Prüfstand
  • Vergleich diagnostischer Kriterien und Leitlinien
  • Essentielle Testtheorie für die diagnostische Praxis
see more benefits

Buy this book

eBook 4,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-25158-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 14,57 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-25157-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Dieses essential zeigt praxisnah, dass Diagnostik weit über die bloße Durchführung von Testverfahren und das anschließende Ablesen von Prozenträngen in Normwerttabellen hinausgeht. Dabei meint Diagnostik vor allem die Interpretation und somit die Bewertung und Gewichtung von Testergebnissen. Denn viel zu oft fußt die Diagnosestellung bei umschriebenen Entwicklungsstörungen schulischer Fertigkeiten allein auf teilweise irreführenden diagnostischen Kriterien und vernachlässigt die weitreichenden Schwächen der den Testverfahren zugrundeliegenden Testtheorie. Der Autor zeigt Irrwege und Lösungen auf und hilft damit, die richtigen diagnostischen Entscheidungen zu treffen.

About the authors

Lars Tischler lehrt an der Medical School Hamburg Diagnostik in der Pädagogischen Psychologie, Intervention in der Pädagogischen Psychologie und Allgemeine Psychologie.

Table of contents (7 chapters)

Table of contents (7 chapters)
  • Diagnostik – unterscheiden und entscheiden

    Pages 1-2

    Tischler, Lars

  • Teilhabe – Bedeutung von Lesen, Schreiben und Rechnen als Kulturtechniken

    Pages 3-7

    Tischler, Lars

  • Klassifikation, Leitlinie, Kriterium – es ist nicht dasselbe

    Pages 9-11

    Tischler, Lars

  • Die rechnerische Bestimmung von Leistungsdifferenzen

    Pages 13-22

    Tischler, Lars

  • Regressionsmethode und IQ-Diskrepanz

    Pages 23-27

    Tischler, Lars

Buy this book

eBook 4,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-25158-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 14,57 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-25157-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Diskrepanzkriterien in der Diagnostik von Legasthenie und Dyskalkulie
Book Subtitle
Eine kritische Auseinandersetzung zur Orientierung in der diagnostischen Praxis
Authors
Series Title
essentials
Copyright
2019
Publisher
Springer
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-25158-1
DOI
10.1007/978-3-658-25158-1
Softcover ISBN
978-3-658-25157-4
Series ISSN
2197-6708
Edition Number
1
Number of Pages
VIII, 50
Number of Illustrations
1 b/w illustrations
Topics