Integrative Modelle in Psychotherapie, Supervision und Beratung

Der tätowierte Leib

Einschreibungen in menschliche Körper zwischen Identitätssehnsucht, Therapie und Kunst

Authors: Häusle-Paulmichl, Gunhild

Free Preview
  • Tätowierungen als tertiäre Prävention
  • Tätowierungen und Identitätsthematik
  • Tätowierungen und der Zusammenhang zur Praxis und Theorie der Integrativen Theorie
see more benefits

Buy this book

eBook 29,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-17989-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 38,86 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-17988-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Das Buch beschäftigt sich mit den Phänomenen der Tätowierungen am menschlichen Körper, welche im Sinnzusammenhang der transversalen Identitätsthematik und einer integrativtherapeutischen Perspektive auf Körperphänomene stehen. Die Tätigkeit des Tätowierens sowie das Tätowiert-Sein ist Kunst und wird im foucaultschen Sinne zu Lebenskunst. Tätowiertrends folgen neben künstlerischen auch marktwirtschaftlichen Interessen, eine Verkennung von Selbstwahrnehmungsprozessen kann die Folge sein. Exklusions- und Inklusionsprozesse weisen auf die Stellung der Tattooeigner/innen innerhalb sozialer Gemeinschaften hin. Verschiedene Perspektiven des Phänomens der Tätowierung werden beleuchtet und der Zusammenhang zur Praxis und Theorie der Integrativen Therapie hergestellt.

About the authors

Mag. Dr. Gunhild Häusle-Paulmichl, MSc, Integrative Psychotherapeutin in freierPraxis und am LKH Hohenems, Dozentin am Vorarlberger LandeskonservatoriumFeldkirch, Mitarbeiterin beim Weissen Ring; Arbeitsschwerpunkte:Musik als kreatives Medium, Arbeit mit Krisen und (Trans)-Genderthematik.

Table of contents (9 chapters)

Table of contents (9 chapters)

Buy this book

eBook 29,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-17989-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 38,86 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-17988-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Der tätowierte Leib
Book Subtitle
Einschreibungen in menschliche Körper zwischen Identitätssehnsucht, Therapie und Kunst
Authors
Series Title
Integrative Modelle in Psychotherapie, Supervision und Beratung
Copyright
2018
Publisher
Springer
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-17989-2
DOI
10.1007/978-3-658-17989-2
Softcover ISBN
978-3-658-17988-5
Series ISSN
2626-1340
Edition Number
1
Number of Pages
XIX, 131
Number of Illustrations
7 b/w illustrations
Topics