Study Week: Selected textbooks only 14.99 each—eBooks & softcovers on sale! Shop now >>

cover

Handbuch Medizinökonomie I

Grundlagen und System der medizinischen Versorgung

Editors: Thielscher, Christian (Hrsg.)

    • Erstes Handbuch zum Thema Medizinökonomie und Gesundheitsökonomie
    • Umfassende Darstellung der medizinischen Versorgung in Deutschland
    • Mehrbändig angelegtes Handbuch - Folgebände in Planung
    • Für Wissenschaft und Praxis
    • Springer Reference - Inhalte werden online weiterentwickelt 

Buy this book

eBook  
  • ISBN 978-3-658-17782-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format:
  • ebooks can be used on all reading devices
Print + eBook ca. 184,66 €
price for Spain (gross)
  • Due: November 23, 2021
  • ISBN 978-3-658-18083-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Print ca. 126,35 €
price for Spain (gross)
  • Due: November 23, 2021
  • ISBN 978-3-658-17781-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Medizinökonomie ist die Anwendung ökonomischer Methoden auf die Medizin, insbesondere auf die medizinische Versorgung. Ihr Ziel ist die Verbesserung der medizinischen Behandlung, denn die erfolgreiche Behandlung gilt in der Medizin wie in der Medizinökonomie als oberste Maxime professionellen Handelns. Der wissenschaftliche ebenso wie der praxisbezogene Austausch von Wirtschaft und Medizin gestaltet sich aufgrund der manchmal uneinheitlichen Sicht auf die Dinge schwierig und führt nicht selten zu Missverständnissen. Die Autorinnen und Autoren liefern in diesem Handbuch eine fachlich abgesicherte und zugleich anwendungsbezogene Darstellung der medizinökonomisch relevanten Themenfelder und ermöglichen damit einen fundierten Überblick über den Status quo und die aktuellen Fragen des deutschen Gesundheitssystems.

Der erste Band der „Handbuchreihe Medizinökonomie“ widmet sich den medizinökonomischen Grundlagen, stellt das System der Versorgung und ihre Akteure vor, erläutert ausgewählte neue Versorgungsformen und skizziert das Feld der Pflege und anderer Gesundheitsberufe.

About the authors

Prof. Dr. med. Dr. rer. pol. Christian Thielscher ist Professor für Medizinökonomie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management in Essen und leitet dort dasKompetenzCentrum für Medizinoekonomie (KCM). Seine Forschungsschwerpunkte sind Qualität in der Medizin und ihre Messung, Versorgungsforschung und -steuerung sowie Informations- und Kommunikationstechnologien.

Buy this book

eBook  
  • ISBN 978-3-658-17782-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format:
  • ebooks can be used on all reading devices
Print + eBook ca. 184,66 €
price for Spain (gross)
  • Due: November 23, 2021
  • ISBN 978-3-658-18083-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Print ca. 126,35 €
price for Spain (gross)
  • Due: November 23, 2021
  • ISBN 978-3-658-17781-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Handbuch Medizinökonomie I
Book Subtitle
Grundlagen und System der medizinischen Versorgung
Editors
  • Christian Thielscher
Copyright
2022
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-17782-9
Print + eBook ISBN
978-3-658-18083-6
Print ISBN
978-3-658-17781-2
Edition Number
1
Topics