Studien zur Inneren Sicherheit

Sicherheitsproduktion zwischen Staat, Markt und Zivilgesellschaft

Editors: Frevel, Bernhard, Wendekamm, Michaela (Hrsg.)

Free Preview
  • Einblick in aktuelle Forschungen zur Inneren Sicherheit
  • Diskussion eines erweiterten Sicherheitsbegriffs
  • Mehr zum Spannungsfeld von Sicherheitsgewährleistung und Sicherheitskultur
see more benefits

Buy this book

eBook 39,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-13435-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-13434-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Der Band thematisiert die Sicherheitsproduktion zwischen Staat, Markt und Zivilgesellschaft in 13 Beiträgen. Zwar löst sich das staatliche Gewaltmonopol nicht auf, doch werden sowohl die konkrete Sicherheitsarbeit als auch die Steuerung der Politik der Inneren Sicherheit auf „mehrere Schultern verteilt“. Private Sicherheitsdienste, Wohlfahrtsverbände, verschiedene Anspruchsvereinigungen und zivilgesellschaftliche Gruppen wirken an der Inneren Sicherheit mit. Dies führt zu Legitimitätsfragen, erfordert neue Governance-Strategien und bedarf einer rechtsstaatlichen sowie freiheitlichen Ausgestaltung.

About the authors

Dr. Bernhard Frevel ist Professor für Sozialwissenschaft an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW.
Dr. Michaela Wendekamm ist Wissenschaftliche Referentin des Präsidenten der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster.

Table of contents (13 chapters)

Table of contents (13 chapters)
  • Governance der Inneren Sicherheit: Verantwortlichkeiten, Steuerung und Legitimation

    Pages 1-8

    Frevel, Bernhard (et al.)

  • Urbane Sicherheit – Gerechtigkeitsansprüche in Theorie und Praxis. Das Beispiel BürgerInnenbeteiligung

    Pages 11-30

    Bescherer, Peter (et al.)

  • „Begonnene Maßnahmen werden durchgezogen“ – Widerstandslagen als Testfall für die Legitimität polizeilicher Maßnahmen

    Pages 31-46

    Tränkle, Stefanie

  • Cyber-Sicherheit und die (Ohn-)Macht des Staates

    Pages 47-72

    Lanfer, Jens

  • Inszenierte Sicherheit?! Polizeiliche Selbstverortung und Legitimation am Beispiel der Öffentlichkeitsarbeit

    Pages 73-95

    Pudlat, Andreas

Buy this book

eBook 39,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-13435-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-13434-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Sicherheitsproduktion zwischen Staat, Markt und Zivilgesellschaft
Editors
  • Bernhard Frevel
  • Michaela Wendekamm
Series Title
Studien zur Inneren Sicherheit
Series Volume
22
Copyright
2017
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-13435-8
DOI
10.1007/978-3-658-13435-8
Softcover ISBN
978-3-658-13434-1
Series ISSN
2627-7425
Edition Number
1
Number of Pages
X, 291
Number of Illustrations
4 b/w illustrations
Topics