Selbstkompetenzen

Eine erziehungswissenschaftliche Grundlegung

Authors: Lerch, Sebastian

Free Preview
  • Selbstkompetenz als Optimierungsbegriff?
  • Theoretische und empirische Analysen in der Erwachsenen- und Weiterbildung
  • Innovative Studie zur aktuellen Debatte um Verstehen, Messen und Fördern von Kompetenzen
see more benefits

Buy this book

eBook 42,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-12975-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 53,45 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-12974-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Selbstkompetenzen (personale Kompetenzen) sind in aller Munde. Sie werden von MitarbeiterInnen gefordert, in Lernumgebungen gefördert und von unterschiedlichen Disziplinen systematisiert. Eine erziehungswissenschaftliche Grundlegung des Begriffs und seiner empirischen Dimensionen fehlt allerdings, und das ist wichtig, um die Bedeutung von Selbstkompetenzen in aktuellen Debatten um Verstehen und Fördern von Kompetenzen ermessen zu können. Sind Selbstkompetenzen per se förderlich – oder versteckt sich dahinter häufig nur eine Technik der Disziplinierung und Optimierung ohne Rücksicht auf das Subjekt?

Die Studie füllt diese Lücke: Sie beinhaltet die Analyse, Kritik und Rekonstruktion von Selbstkompetenzen (u.a. Einsatzbereitschaft, Verantwortung, Flexibilität). Sie verortet den Begriff historisch und disziplinär, ist mit empirischem Material (aus Stellenprofilen und aus Interviews mit Personalverantwortlichen) angereichert und schließt argumentativ an den bildungsphilosophischen Subjektdiskurs an.

 

About the authors

Dr. habil. Sebastian Lerch ist Juniorprofessor für Lebenslanges Lernen am Institut für Erziehungswissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. 

Reviews

“... auch für Laien sehr empfehlenswert, seien es Arbeitskräfte bzw. auch ArbeitgeberInnen, vorzugsweise kleinerer Betriebe, die sich Hintergrundwissen zum Thema anlesen möchten ...” (Natascha Miljković, in: Zitier-Weise, plagiatpruefung.at, 5. November 2016) 


Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)

Buy this book

eBook 42,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-12975-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 53,45 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-12974-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Selbstkompetenzen
Book Subtitle
Eine erziehungswissenschaftliche Grundlegung
Authors
Copyright
2016
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-12975-0
DOI
10.1007/978-3-658-12975-0
Softcover ISBN
978-3-658-12974-3
Edition Number
1
Number of Pages
IX, 269
Number of Illustrations
1 b/w illustrations
Topics