Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Netzpolitik

Ein einführender Überblick

Editors: Busch, Andreas, Breindl, Yana, Jakobi, Tobias (Hrsg.)

Free Preview
  • Überblickswissen und detaillierte Einführung in die netzpolitischen Themenbereiche 
  • Wissenschaftlich fundierte Analysen zu aktuellen Entwicklungen im Bereich e-Government, e-Democracy, e-Commerce etc. 
  • Mit ausführlichem Verzeichnis und Kommentaren zu Bibliographie und thematisch interessanten Websites ​
see more benefits

Buy this book

eBook 19,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-02033-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 27,21 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-02032-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this Textbook

Bei der „Netzpolitik“ handelt es sich politisch und akademisch gesehen um ein relativ neues Gebiet, auf dem eine Vielzahl von Themen verhandelt wird. Der vorliegende Band will Orientierung geben, indem er das Feld strukturiert darstellt und zu den wichtigsten Themen fundierte Darstellungen und Analysen vorlegt. Die Beiträge greifen das Thema aus politikwissenschaftlicher Perspektive auf, beziehen es auf Fachdebatten und stellen Material bereit, das sowohl zur Information wie zur Anregung der weiteren Diskussion dienen soll.

Der Inhalt
Untersuchungsgegenstand Internet ● Ein Analyserahmen und die Theoriediskussion zur Netzpolitik in Deutschland ● Internet Governance: Von der Selbstregulierung zu hybriden Regulierungsmodellen ● Der Deutsche Bundestag als Akteur in der Netzpolitik Interessensvermittlung der Internetwirtschaft ● Die digitale Bürgerrechtsbewegung: Akteure, Strategien und Themen ● Modern Times? Das Internet vor dem Bundesverfassungsgericht ● E-Government in Deutschland ● Magna Carta, magna controversia. Ideen, Interessen und Konflikte im Urheberrecht ● Datenschutz im Internet: Akteure, Regulierungspraktiken und Interessenlagen ● Sicherheit im Internet: Cybercrime, Cyberterror und Cyberwar ● Die Regulierung von Online-Inhalten in Deutschland: Zuständigkeit, technische Sperrmöglichkeiten und Regulierungsansätze

Die Herausgeber
Prof. Dr. Andreas Busch, Dr. Yana Breindl und Dr. Tobias Jakobi, Institut für Politikwissenschaft der Universität Göttingen.

About the authors

Prof. Dr. Andreas Busch, Dr. Yana Breindl und Dr. Tobias Jakobi, Institut für Politikwissenschaft der Universität Göttingen.

Table of contents (13 chapters)

Table of contents (13 chapters)
  • Einleitung

    Pages 1-14

    Jakobi, Dr. Tobias (et al.)

  • Untersuchungsgegenstand Internet

    Pages 17-51

    Busch, Prof. Dr. Andreas

  • Ein Analyserahmen und die Theoriediskussion zur Netzpolitik in Deutschland

    Pages 53-79

    Jakobi, Dr. Tobias

  • Internet Governance: Von der Selbstregulierung zu hybriden Regulierungsmodellen

    Pages 81-102

    Breindl, Dr. Yana

  • Der Deutsche Bundestag als Akteur in der Netzpolitik

    Pages 105-125

    Schwanholz, Julia

Buy this book

eBook 19,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-02033-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 27,21 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-02032-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Netzpolitik
Book Subtitle
Ein einführender Überblick
Editors
  • Andreas Busch
  • Yana Breindl
  • Tobias Jakobi
Copyright
2019
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-02033-0
DOI
10.1007/978-3-658-02033-0
Softcover ISBN
978-3-658-02032-3
Edition Number
1
Number of Pages
VIII, 359
Number of Illustrations
5 b/w illustrations
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works and instructor copies are not included.