Konzepte und Studien zur Hochschuldidaktik und Lehrerbildung Mathematik

Zur doppelten Diskontinuität in der Gymnasiallehrerbildung

Ansätze zu Verknüpfungen der fachinhaltlichen Ausbildung mit schulischen Vorerfahrungen und Erfordernissen

Editors: Ableitinger, Christoph, Kramer, Jürg, Prediger, Susanne (Hrsg.)

Free Preview
  • Erster Band einer neuen Reihe zur "Hochschuldidaktik"

Buy this book

eBook 26,96 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-01360-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 27,21 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-01359-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Online orders shipping within 2-3 days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this Textbook

Ausgehend von Problemanalysen zur doppelten Diskontinuität der Lehramtsausbildung sind in den letzten Jahren an vielen Standorten Konzepte entwickelt worden für sinnstiftende Anfangsveranstaltungen und die Aufbereitung der fachlichen Inhalte für späteres didaktisches Handeln zwischen fachinhaltlichen und fachdidaktischen Ausbildungselementen. Der Sammelband gibt einen Überblick zu unterschiedlichen Konzepten und ihrer Umsetzung in Lehrveranstaltungen, um didaktische und methodische Ansätze ("good practice") möglichst konkret vorzustellen und dahinter stehende Prinzipien zu reflektieren und zu konsolidieren.


About the authors

Bandherausgeber:
Dr. Christoph Ableitinger, Universität Wien, Didaktik der Mathematik sowie Bundesoberstufenrealgymnasium Mistelbach

Prof. Dr. Jürg Kramer, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Mathematik

Prof. Dr. Susanne Prediger, Technische Universität Dortmund, Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts, Fakultät für Mathematik

Table of contents (10 chapters)

Table of contents (10 chapters)
  • Doppelte Diskontinuität oder die Chance der Brückenschläge

    Pages 1-15

    Hefendehl-Hebeker, Lisa

  • Demonstrationsaufgaben im Projekt „Mathematik besser verstehen“

    Pages 17-38

    Ableitinger, Christoph

  • Schnittstellen bearbeiten in Schnittstellenaufgaben

    Pages 39-56

    Bauer, Thomas

  • Ein Aufgabenkonzept für die Anfängervorlesung im Lehramt Mathematik

    Pages 57-76

    Bikner-Ahsbahs, Angelika (et al.)

  • Angehende Gymnasiallehrer(innen) brauchen eine „Schulmathematik vom höheren Standpunkt“!

    Pages 77-94

    Danckwerts, Rainer

Buy this book

eBook 26,96 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-01360-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 27,21 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-01359-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Online orders shipping within 2-3 days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Zur doppelten Diskontinuität in der Gymnasiallehrerbildung
Book Subtitle
Ansätze zu Verknüpfungen der fachinhaltlichen Ausbildung mit schulischen Vorerfahrungen und Erfordernissen
Editors
  • Christoph Ableitinger
  • Jürg Kramer
  • Susanne Prediger
Series Title
Konzepte und Studien zur Hochschuldidaktik und Lehrerbildung Mathematik
Copyright
2013
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-01360-8
DOI
10.1007/978-3-658-01360-8
Softcover ISBN
978-3-658-01359-2
Series ISSN
2197-8751
Edition Number
1
Number of Pages
X, 186
Number of Illustrations
32 illustrations in colour
Topics