Get 40% off select print & eBooks in Engineering & Materials or 50% off eBooks in Medicine & Psychology!

Theorie und Praxis der öffentlichen Verwaltung

Bürgerbeteiligung und Web 2.0

Potentiale und Risiken webgestützter Bürgerhaushalte

Authors: Masser, Kai, Pistoia, Adriano, Nitzsche, Philipp

Free Preview
  • ​Sozialwissenschaftliche
  • Studie​
Show all benefits

Buy this book

eBook 29,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-01036-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-01035-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

​Nach einer ersten Welle von Bürgerhaushalten vor 20 Jahren erlebt diese Form der Bürgerbeteiligung zur Zeit einen zweiten Frühling. Ursachen sind die neuen Kommunikationsmöglichkeiten des Web 2.0 und das große Interesse an neuen Formen der Bürgerbeteiligung. Doch was ist übriggeblieben von der ursprünglichen Idee, die Bürgerinnen und Bürger in den Prozess der kommunalen Haushaltsaufstellung einbeziehen zu wollen? Gelingt es tatsächlich, die Bürger an den zentralen kommunalpolitischen Weichenstellungen zu beteiligen, oder handelt es sich lediglich um eine von vielen politischen Modeerscheinungen, die bald wieder verschwunden sein wird?​

About the authors

Dr. Kai Masser arbeitet am Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer, Schwerpunkt Bürgerpartizipation an politischen Entscheidungen.

Dipl.-Wirt.-Inf. Adriano Pistoia und Dipl.-Wi.-Ing. Philipp Nitzsche sind Doktoranden am Lehrstuhl für Informations- und Kommunikationsmanagement an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften, Speyer.

 

Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)
  • Einleitung: Bürgerhaushalt 2.0 („Bürgerhaushalt Reloaded“)

    Pages 17-20

    Masser, Kai (et al.)

  • Typologie Bürgerhaushalte in Deutschland: Bedeutender Einfluss durch Web 2.0

    Pages 21-24

    Masser, Kai (et al.)

  • Wissenschaftliche Fragestellung und demokratischer Bezugsrahmen

    Pages 25-36

    Masser, Kai (et al.)

  • Wesentliche Merkmale der ausgewählten Bürgerhaushaltsbeispiele

    Pages 37-73

    Masser, Kai (et al.)

  • Diskussion der Fallbeispiele

    Pages 75-170

    Masser, Kai (et al.)

Buy this book

eBook 29,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-01036-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-01035-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Bürgerbeteiligung und Web 2.0
Book Subtitle
Potentiale und Risiken webgestützter Bürgerhaushalte
Authors
Series Title
Theorie und Praxis der öffentlichen Verwaltung
Copyright
2013
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-01036-2
DOI
10.1007/978-3-658-01036-2
Softcover ISBN
978-3-658-01035-5
Series ISSN
2626-2177
Edition Number
1
Number of Pages
XV, 181
Number of Illustrations
64 b/w illustrations
Topics