Save 40% on books and eBooks in Engineering & Materials Science or in Social & Behavioral Sciences!

Trans- und interkulturelle Politische Theorie und Ideengeschichte

Nichtwestliches politisches Denken

Zwischen kultureller Differenz und Hybridisierung

Editors: Zapf, Holger (Hrsg.)

Free Preview
  • Beiträge zur kulturüberschreitenden Auseinandersetzung mit politischem Denken
  • Zu Chancen und Problemen der transkulturell orientierten Politischen Theorie
  • Wie dominant ist der westliche politische Diskurs?
see more benefits

Buy this book

eBook 26,96 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-00555-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 58,31 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-00554-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Bei der kulturüberschreitenden Auseinandersetzung mit politischem Denken entstehen unweigerlich Fragen: Welche Probleme ergeben sich, wenn engagierte Auseinandersetzungen und inhaltliche Analysen über Kulturgrenzen‘ hinweg stattfinden, und was folgt daraus für mögliche Ansätze und Methoden einer transkulturell orientierten Politischen Theorie? Wie verhalten sich ‚westliche‘ und ‚nichtwestliche‘ politische Ideen zueinander? Wo ziehen die Diskursteilnehmer Trennlinien, wo kommt es zu Hybridisierungen? Gibt es Anschlussmöglichkeiten für die empirische Forschung? Die im vorliegenden Band versammelten Beiträge widmen sich diesen Fragen kultureller Differenz an konkreten Beispielen, erörtern methodische Grundfragen und diskutieren die normativen Implikationen dieses noch wenig erschlossenen Forschungsfeldes.

About the authors

Dr. Holger Zapf ist Akademischer Rat an der Universität Göttingen.

Table of contents (12 chapters)

Table of contents (12 chapters)
  • Kulturüberschreitende Perspektiven in der Politischen Theorie

    Pages 13-29

    Zapf, Holger

  • Mind the Gap! Political Ethnography & Translations of Western Concepts in non-Western Contexts

    Pages 31-46

    Berger, Tobias

  • Normativität und Relationen im transkulturellen Vergleich

    Pages 47-63

    Mende, Janne

  • Vier Laster einer vergleichenden politischen Theorie und das Projekt einer globalen Demokratietheorie

    Pages 65-73

    Weiß, Alexander

  • Vodún zwischen Religion und Politik. Zur Bedeutung der vorkolonialen politischen Strukturen in Benin

    Pages 77-94

    Bokohonsi, Sênami Parfait

Buy this book

eBook 26,96 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-00555-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 58,31 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-00554-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Nichtwestliches politisches Denken
Book Subtitle
Zwischen kultureller Differenz und Hybridisierung
Editors
  • Holger Zapf
Series Title
Trans- und interkulturelle Politische Theorie und Ideengeschichte
Copyright
2012
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-00555-9
DOI
10.1007/978-3-658-00555-9
Softcover ISBN
978-3-658-00554-2
Series ISSN
2626-6679
Edition Number
1
Number of Pages
IX, 218
Number of Illustrations
8 b/w illustrations
Topics