40% off Popular Science books & eBooks—Save on general interest titles now!

Neuro-Organisationskultur

Moderne Führung orientiert an Hirn- und Emotionsforschung

Authors: Reisyan, Garo D.

Free Preview
  • Erstes neurowissenschaftlich abgeleitetes und praktisch erprobtes Kulturkonzept
  • Endlich Kultur verlässlich verstehen und operationalisieren
  • Führt ausführlich ins Thema Organisationskultur und kritisch in die aktuelle Konzeptlandschaft ein
  • Tiefgreifende und doch klar verständliche Einführung in Hirn-/Emotionsforschung – Vorkenntnisse nicht erforderlich
  • Enthält verlässliche Tipps zu Innovation, Stress, Führung und zur gezielten Entwicklung von Organisationskultur
  • Zahlreiche Praxis-Beispiele und Exkurse
see more benefits

Buy this book

eBook 42,25 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-642-38474-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 53,45 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-642-38473-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

„Neuro-Organisationskultur“ oder kurz „Neurokultur“ baut auf die Erfahrungen auf, die in den letzten 30 Jahren mit Organisationskultur gemacht wurden und ergänzt sie um neueste Erkenntnisse aus Hirn- und Emotionsforschung sowie um wichtige Einsichten aus Soziologie und Psychologie.
Die aktuelle Konzeptlandschaft zum Thema Organisationskultur ist im Kern 20-30 Jahre alt und weist für praktische Operationalisierungen gravierende Unzulänglichkeiten auf. Mit dem Konzept „Neurokultur“ wird ein neuartiges Kulturmodell vorgestellt, das im Kern die drei Bausteine Reflexivität, Vorstellungen und Emotionen aufweist. Dazu führt der Autor in die neurowissenschaftlichen Grundlagen z. B. von Wahrnehmung, Gedächtnis und Lernen ein und macht mit Konstrukten, wie etwa Emotion, Stress, kognitiver Dissonanz, Intelligenz, Aufmerksamkeit und Kreativität vertraut. Neuartig ist auch, dass Gruppen und Individuen konsistent unter einem Dach konzeptualisiert wurden. Insgesamt ergibt sich ein signifikant belastbareres Verständnis von kulturellen Phänomenen und menschlichem Verhalten, wodurch sich neue Möglichkeiten der Operationalisierung eröffnen. Dazu wird ein struktureller Rahmen nebst Begriffsinventar sowie konkrete Methoden und Vorlagen zur Analyse, kontinuierlichen Pflege und gezielten Veränderung von Organisationskultur dargeboten.
Schließlich werden wichtige Megatrends skizziert, auf deren Basis Anforderungen an das kulturelle Profil von Organisationen des 21. Jahrhunderts abgeleitet werden. Das praxisorientierte Buch enthält zahlreiche Beispiele aus Unternehmen und Exkurse zu aktuellen Themen aus Gesellschaft, Politik und allgemeiner Lebensführung.

Table of contents (19 chapters)

Table of contents (19 chapters)

Buy this book

eBook 42,25 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-642-38474-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 53,45 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-642-38473-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Neuro-Organisationskultur
Book Subtitle
Moderne Führung orientiert an Hirn- und Emotionsforschung
Authors
Copyright
2013
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-38474-5
DOI
10.1007/978-3-642-38474-5
Softcover ISBN
978-3-642-38473-8
Edition Number
1
Number of Pages
IX, 495
Number of Illustrations
72 b/w illustrations, 10 illustrations in colour
Topics