Get 40% off of select print and eBooks in Engineering & Materials Science!

Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht

Geistiges Eigentum in konkurrierenden völkerrechtlichen Vertragsordnungen

Das Verhältnis zwischen WIPO und WTO/TRIPS

Authors: Niemann, Ingo

Free Preview
  • Aktuelle Diskussion
  • Fragmentation des Völkerrechts
  • Auswirkung des WTO-Regimes auf andere Vertragsordnungen
  • Umfang und die Ausschließlichkeit der WTO-Streitschlichtungskompetenz
  • Unmittelbare Anwendbarkeit des WTO-Rechts
see more benefits

Buy this book

eBook 74,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-540-75349-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover 92,29 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-540-75348-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Das TRIPS-Abkommen hat das geistige Eigentum in ein Reziprozitätsverhältnis zur Handelspolitik gestellt, aus dem es die heute in der WIPO verwalteten multilateralen Abkommen ein Jahrhundert zuvor gelöst hatten. Muss es die WIPO nun hinnehmen, dass das geistige Eigentum zur Sanktionierung von WTO-Verstößen in Anspruch genommen wird? Kann der Schutz geistigen Eigentums parallel vor dem IGH und dem Streitschlichtungsverfahren der WTO eingeklagt werden? Und ist die WTO das geeignete Forum, der Weltwirtschaft einen positiven Ordnungsrahmen zu geben? Diesen Fragen widmet sich die vorliegende Arbeit, die über den unmittelbaren Gegenstand hinaus allgemeine Ansätze zum Umgang mit konkurrierenden Vertragsordnungen in der Völkerrechtsordnung liefert.

Reviews

Aus den Rezensionen:

"… erfreulich und besonders fundiert. … Insgesamt gelingt es dem Autor mit seiner sehr gut strukturierten Arbeit, ein für das internationale Wirtschaftsrecht äußerst wichtiges Thema umfassend zu behandeln. Zudem liest sich die Arbeit wegen des klaren, prägnanten Stils sehr gut. Alles in allem ist das vorliegende Werk ein sehr erfreulicher Beitrag zum Verhältnis von WTO und WIPO … Damit erweist sich diese Arbeit als unverzichtbar für alle, die sich mit dem völkerrechtlichen Schutz geistigen Eigentums bzw. mit dem Phänomen konkurrierender Völkerrechtsverträge befassen." (Univ.-Prof. Dr. Petra Buck-Heeb, in: Archiv des Völkerrechts, 2008, Vol. 46, Issue 3, S. 428 ff.)


Table of contents (12 chapters)

Table of contents (12 chapters)

Buy this book

eBook 74,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-540-75349-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover 92,29 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-540-75348-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Geistiges Eigentum in konkurrierenden völkerrechtlichen Vertragsordnungen
Book Subtitle
Das Verhältnis zwischen WIPO und WTO/TRIPS
Authors
Series Title
Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht
Series Volume
192
Copyright
2008
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-540-75349-0
DOI
10.1007/978-3-540-75349-0
Hardcover ISBN
978-3-540-75348-3
Series ISSN
0172-4770
Edition Number
1
Number of Pages
XXVI, 466
Topics