eXamen.press
cover

Übersetzerbau

Virtuelle Maschinen

Authors: Wilhelm, Reinhard, Seidl, Helmut

  • Fundament und Rüstzeug von Virtuellen Maschinen
  • Mit zahlreichen Übungsaufgaben
  • von den Topexperten in Deutschland geschrieben
see more benefits

Buy this book

eBook 16,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-540-49597-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 32,06 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-540-49596-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Online orders shipping within 2-3 days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this Textbook

Will man für eine moderne Programmiersprache Code erzeugen, wird man schnell feststellen, dass man bei der Übersetzung gerne Befehle verwenden würde, die so von einer konkreten Maschine nicht bereit gestellt werden. Andererseits ändern sich die Instruktionssätze moderner Rechner so schnell, dass es auch gar nicht sinnvoll erscheint, den Compiler zu sehr auf zufälligerweise bereitgestellte Operationen festzulegen. Eine solche Festlegung könnte nämlich bedeuten, dass man nach wenigen Jahren den Compiler gänzlich neu schreiben müsste.

Um dieses zu vermeiden wird ein Code für eine idealisierte Maschine erzeugt, deren Befehle dann jeweils nur noch auf den verschiedenen konkreten Zielrechnern zu implementieren sind. Einerseits erleichtert dieses Vorgehen die Portierbarkeit des Compilers. Andererseits vereinfacht dies auch die Übersetzung selbst, da man den Befehlssatz entsprechend der jeweiligen zu übersetzenden Programmiersprache geeignet wählen kann.

In dem Buch werden solche virtuellen Maschinen für imperative, funktionale, logische und objekt-orientierte Programmiersprachen vorgestellt. Dabei wird insbesonds auf die Übersetzungsschemata eingegangen, wie man für die jeweiligen konkreten Programmkonstrukte der Programmiersprache die Befehlsfolgen für die zugehörige virtuelle Maschine konstruiert. Neben einer vertieften Einsicht in allgemeine Konzepte von Programmiersprachen vermittelt unser Buch darum grundlegende Techniken zur Implementierung moderner Übersetzer.

About the authors

Prof. Helmut Seidl lehrt an der Technischen Universität München, Garching

Reviews

Aus den Rezensionen:

"Ein Übersetzer … ist ein Programm, das einen in einer Quellsprache geschriebenen Programmcode in eine Zielsprache transformiert. … R. Güting … hat sich intensive mit dem Bau von Übersetzern beschäftigt. Das vorliegende Buch ist eine interessante Alternative mit teilweise anderen Akzenten. … Eine ausführliche Erläuterung erfolgt jeweils am Beispiel einer imperativen, einer funktionalen, einer logischen und einer objektorientierten Programmiersprache. Ziel ist die Automatisierung von Vorgängen. - Angesprochen werden Fortgeschrittene, die gute Kenntnisse zumindest in einer imperativen Programmiersprache haben sollten." (Klaus Barckow, in: ekz-Informationsdienst Einkaufszentrale für öffentliche Bibliotheken, 2007, Issue 28)


Table of contents (5 chapters)

Table of contents (5 chapters)
  • Einleitung

    Pages 1-6

  • Die Übersetzung imperativer Programmiersprachen

    Pages 7-58

  • Übersetzung funktionaler Programmiersprachen

    Pages 59-107

  • Die Übersetzung logischer Programmiersprachen

    Pages 109-158

  • Die Übersetzung objektorientierter Programmiersprachen

    Pages 159-182

Buy this book

eBook 16,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-540-49597-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 32,06 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-540-49596-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Online orders shipping within 2-3 days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Übersetzerbau
Book Subtitle
Virtuelle Maschinen
Authors
Series Title
eXamen.press
Copyright
2007
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-540-49597-0
DOI
10.1007/978-3-540-49597-0
Softcover ISBN
978-3-540-49596-3
Series ISSN
1614-5216
Edition Number
1
Number of Pages
XIII, 192
Topics