Öffentlicher Personennahverkehr

Herausforderungen und Chancen

Editors: Hell, Walter (Hrsg.)

Free Preview

Buy this book

eBook 107,89 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-540-34209-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover 155,50 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-540-34208-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Das Institut für Mobilitätsforschung ist eine Einrichtung der BMW Group. Es beschäftigt sich mit den künftigen Entwicklungen auf dem Gebiet der Mobilität, wobei Auto-Mobilität nur eine Facette von vielen ist. Behandelt werden sozialwissenschaftliche, gesellschaftspolitische, ökonomische und ökologische, aber auch kulturwissenschaftliche Fragestellungen im Zusammenhang mit den wesentlichen Herausforderungen in der Zukunft. Ziel ist es, in einem vernetzten Umfeld dazu beizutragen, langfristig eine nachhaltige und gesellschaftlich akzeptierte Mobilität zu sichern. Begleitet und unterstützt wird die Arbeit des Instituts von einem Kreis interdisziplinärer Wissenschaftler sowie Vertretern der Deutschen Bahn, der Deutschen Lufthansa und der MAN AG.

Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) steht vor wachsenden Herausforderungen und Chancen: Zunehmende Engpässe bei den öffentlichen Haushalten, fortschreitende Liberalisierungsprozesse, steigende Umweltanforderungen, Veränderungen der regionalen Bevölkerungskonzentration durch Migration sowie eine älter werdende Gesellschaft sind einige der sich ändernden Rahmenbedingungen. Vor diesem Hintergrund hat das Institut für Mobilitätsforschung künftige Entwicklungen im Zusammenhang mit dem öffentlichen Personennahverkehr im Kreis von Fachexperten ausführlich diskutiert und dokumentiert. In drei Themenblöcken werden verschiedene Aspekte der veränderten Rahmenbedingungen, der Anforderungen von (potenziellen) Kunden sowie tatsächliche und mögliche Angebotsstrategien aus wissenschaftlicher und praktischer Sicht dargestellt. Das Buch soll einen Beitrag zur notwendigen Auseinandersetzung über die Zukunft des öffentlichen Personennahverkehrs leisten und die Vorstellungen von einem attraktiven ÖPNV weiter konkretisieren.

Table of contents (11 chapters)

Table of contents (11 chapters)
  • Reform zur Marktöffnung im Nahverkehr — Bewältigung der Daseinsvorsorgeaufgabe im Wettbewerb

    Pages 3-20

    Werner, Jan

  • Der finanz-, umwelt- und verkehrspolitische Rahmen: Womit kann oder muss der ÖPNV rechnen?

    Pages 21-37

    Peistrup, Matthias

  • Anspruchsvolle Umweltstandards im ÖPNV fördern: durch Wettbewerb und eine Reform der Finanzierung. Ein Beitrag auf dem Weg zu einer nachhaltigen Mobilität

    Pages 39-56

    Bölke, Michael

  • Vom Kopf auf die Füße: Randbedingungen und Gedankenmodelle zu neuen Betreibermodellen im Öffentlichen Verkehr

    Pages 57-73

    Knie, Andreas (et al.)

  • Mobilitätsstile in Ballungsräumen — Zielgruppen für den ÖPNV

    Pages 77-90

    Götz, Konrad (et al.)

Buy this book

eBook 107,89 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-540-34209-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover 155,50 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-540-34208-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Öffentlicher Personennahverkehr
Book Subtitle
Herausforderungen und Chancen
Editors
  • Walter Hell
Copyright
2006
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-540-34209-0
DOI
10.1007/3-540-34209-5
Hardcover ISBN
978-3-540-34208-3
Edition Number
1
Number of Pages
XVI, 200
Number of Illustrations
47 b/w illustrations
Topics