Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Das Unendliche

Mathematiker ringen um einen Begriff

Authors: Taschner, Rudolf

Free Preview

Buy this book

eBook 17,98 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-540-29269-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 22,35 €
price for Spain (gross)
About this book

Philosophen und Theologen haben über das Unendliche nachgedacht. Doch die wahre Wissenschaft vom Unendlichen ist die Mathematik.
Rudolf Taschner gelingt es, diesen zentralen Begriff auch dem mathematischen Laien zu vermitteln. Auf anschauliche Weise beschreibt er, wie bereits Pythagoras, Archimedes und Euklid versucht haben, das Unendliche zu fassen. Er macht uns mit Newton und Leibniz bekannt, die entdeckten, dass das Phänomen von Bewegung und Wandel nur durch die Erforschung des Unendlichen verständlich wird. Mit Spannung kann der Leser den dramatischen Streit zwischen den unterschiedlichen Positionen von Cantor, Hilbert und Brouwer verfolgen - ein Streit, der nach den Erkenntnissen Gödels unentschiedener ist denn je.

Table of contents (7 chapters)

Table of contents (7 chapters)
  • Pythagoras und das Unendliche im Pentagramm

    Pages 1-15

  • Euklid und die Unendlichkeit der Primzahlen

    Pages 17-32

  • Archimedes und die unendliche Erschöpfung

    Pages 33-48

  • Newton und die Unendlichkeit in der Bewegung

    Pages 49-65

  • Cantor und die unendlichen Dezimalzahlen

    Pages 67-74

Buy this book

eBook 17,98 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-540-29269-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 22,35 €
price for Spain (gross)
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Das Unendliche
Book Subtitle
Mathematiker ringen um einen Begriff
Authors
Copyright
2006
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-540-29269-2
DOI
10.1007/3-540-29269-1
Softcover ISBN
978-3-540-25797-4
Edition Number
2
Number of Pages
IX, 141
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works and instructor copies are not included.