Strategien der extremen Rechten

Hintergründe - Analysen - Antworten

Editors: Braun, Stephan, Geisler, Alexander, Gerster, Martin (Hrsg.)

Free Preview
  • Was sind die konkreten Strategien der Rechtsextremen und wie kann man ihnen begegnen?

Buy this book

eBook 39,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-91708-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
About this book

Dieser Band schließt eine Lücke: Er behandelt nicht nur deskriptiv das Phänomen des Rechtsextremismus, sondern analysiert die konkreten Strategien rechtsextremistischer Akteure und Organisationen, ihre Grundlagen, Bedingungen und Ausprägungen auf allen Ebenen der Gesellschaft. Dabei werden bewusst die vielfältigen Perspektiven der akademischen und praktischen Auseinandersetzung mit dieser heterogenen Strömung aufgegriffen und Gegenstrategien angesprochen, die sich im Umgang mit den unterschiedlichen Teilen dieses Spektrums bewährt haben. Der Band bezieht dabei verschiedene, zum Teil sogar kontroverse Standpunkte aus Wissenschaft, Publizistik, der politischen Praxis und der Zivilgesellschaft ein. Gerade in der Vielfalt der Zugänge kristallisiert sich ein Gesamtbild heraus, das den Kern des strategischen Wirkens der extremen Rechten deutlich hervortreten lässt.

About the authors

Stephan Braun ist Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg und Sprecher der SPD-Fraktion für Fragen des Verfassungsschutzes und des Extremismus sowie Vorsitzender des Gremiums nach Artikel 10 Grundgesetz, das für die parlamentarische Kontrolle des Verfassungsschutzes Verantwortung trägt.
Martin Gerster ist Mitglied des Deutschen Bundestages und stellvertretender Sprecher der Arbeitsgruppe Rechtsextremismus der SPD-Bundestagsfraktion.
Alexander Geisler ist Politikwissenschaftler und Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag.






Reviews

"Wer sich vertiefend mit der Lektüre Rechtsextremismus und seinen verschiedenen Ausformungen beschäftigen will, sollte auf die Lektüre der 'Strategien der extremen Rechten' nicht verzichten." Forum Politikunterricht, 2-2010

"Es passiert nicht oft, dass eine Ministerin ein Buch über Rechtsextremismus vorstellt. Dies hier hat es verdient. Umfassend und dennoch kompakt fasst der Band [...] zusammen, wie Neonazis Nachwuchs ködern und welche Gegenstrategien sinnvoll sind. Das [...] Buch des baden-württembergischen Landtagsabgeordneten Stephan Braun, des Bundestagsabgeordneten Martin Gerster und des Politologen Alexander Geisler wird vorgestellt von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries. Sie betont: 'Es ist keine Lösung, Rechtsextremismus vor Ort totzuschweigen. Wer darauf hinweist, dass es in seine Stadt rechtsextreme Gewalt und Gesinnungen gibt, ist kein Nestbeschmutzer. Er ist der wahre Lokalpatriot.'" www.mut-gegen-rechte-gewalt.de, 08.07.2009

Table of contents (37 chapters)

Table of contents (37 chapters)
  • Die extreme Rechte. Einleitende Betrachtungen

    Pages 9-17

    Braun, Stephan (et al.)

  • Rechtsextreme Ideologien, strategische Orientierungen und Gewalt

    Pages 21-44

    Funke, Hajo

  • Die zwei Gesichter des Rechtsextremismus in Deutschland – Themen, Machtressourcen und Mobilisierungspotentiale der extremen Rechten

    Pages 45-57

    Edathy, Sebastian (et al.)

  • Geländegewinne? Versuch einer (Zwischen-) Bilanz rechtsextremer Erfolge und Misserfolge

    Pages 58-74

    Borstel, Dierk

  • Die „alte“ und die „neue“ NPD Eine vergleichende Betrachtung zu Gefahrenpotential und Profil

    Pages 77-91

    Pfahl-Traughber, Armin

Buy this book

eBook 39,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-91708-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Strategien der extremen Rechten
Book Subtitle
Hintergründe - Analysen - Antworten
Editors
  • Stephan Braun
  • Alexander Geisler
  • Martin Gerster
Copyright
2009
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-91708-5
DOI
10.1007/978-3-531-91708-5
Edition Number
1
Number of Pages
667
Number of Illustrations
21 b/w illustrations
Topics