Der Fall der Mauer

Die unbeabsichtigte Selbstauflösung des SED-Staates

Authors: Hertle, Hans-Hermann

Free Preview

Buy this book

eBook 38,66 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-322-83392-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 72,88 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-32927-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Der Fall der Berliner Mauer in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1989 leitete das Ende der DDR ein und bildete den Ausgangspunkt für die staatliche Einheit Deutschlands. Zugleich wirkte er als Fanal für die Revolutionen in Mittel- und Osteuropa und beschleunigte den Zerfall des sowjetischen Imperiums und der Sowjetunion. War der Fall der Mauer ein Zufall? Weder die Führung der SED noch das Ministerium für Staatssicherheit hatte diese Grenzöffnung jedenfalls gewollt noch gar geplant; die Regierungen in Ost und West waren fassungslos. Eingebettet in den historischen Kontext untersucht der Autor die Ereignisse des 9. November 1989. Gestützt auf zahlreiche Interviews mit Zeitzeugen und unmittelbar Beteiligten sowie auf die Auswertung umfangreichen Dokumentenmaterials rekonstruiert der Autor den Fall der Mauer in allen Einzelheiten. Er untersucht die Entscheidungsprozesse im Partei- und Staatsapparat der DDR und entschlüsselt das Durcheinander der Einzelhandlungen am 9. November 1989. Dabei wird deutlich, daß die Mauer gegen alle Absichten und Planungen der politischen Akteure fiel. Die spannende Darstellung und der umfangreiche Dokumenten- und erweiterte Interviewteil lassen den Leser teilhaben am Fall der Mauer als einem zentralen, symbolträchtigen Ereignis deutscher Geschichte von welthistorischer Bedeutung.

"(...) Mit der überzeugenden Erklärung für den Mauerfall und der Auswahl interessanter, z. T. noch nicht edierter Quellen, ist das vorliegende Buch für all diejenigen 'Pflichtlektüre', die sich mit der deutschen Geschichte befassen."
Annotierte Bibliographie für die politische Bildung, 25.02.97

"(...) Hertles Studie fasziniert durch die Fülle und die Qualität seiner Quellen. Neben Akten aus den heute erreichbaren Archiven der SED, des Innenministeriums und der Staatssicherheit wertete der Autor das einschlägige Schrifttum aus, Monographien, Memoiren, Dokumentationen, Zeitungsartikel, ferner Hörfunk-

About the authors

Dr. Hans-Hermann Hertle ist Sozialforscher und arbeitet als freier wissenschaftlicher Publizist in Berlin.

Reviews

"Hertle zeichnet die Entscheidungsprozesse, die die Mauer zum Einsturz brachten, minutiös nach. Er hat nicht nur die schriftlichen Quellen umfassender ausgewertet, als irgend jemand vor ihm, sondern auch zahllose Interviews, überwiegend mit ostdeutschen Akteuren, geführt. Das Ergebnis der Mühen ist die Widerlegung von Legenden." (Die Zeit vom 11.3.1997)

"Keiner, der sich mit diesem wahrhaft historischen Ereignis auseinandersetzen will, wird künftig an der grundlegenden Arbeit von Hans-Hermann Hertle vorbeikommen." (DeutschlandArchiv)

"Mit der überzeugenden Erklärung für den Mauerfall und der Auswahl interessanter, z.T. noch nicht edierter Quellen, ist das vorliegende Buch für alle diejenigen 'Pflichtlektüre', die sich mit der deutschen Geschichte befassen."
(Annotierte Bibliographie für politische Bildung, 25.02.97)

"Hertles Buch leistet einen aufschlußreichen, spannend geschriebenen und nicht minder fundierten, wissenschaftlich aufgearbeiteten Situationsbericht zur wohl bedeutendsten Zäsur deutscher geschichte am Ende des 20. Jahrhunderts." (Politische Studien, Nr. 355 von Sept./Okt. 1997)

Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)

Buy this book

eBook 38,66 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-322-83392-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 72,88 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-32927-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Der Fall der Mauer
Book Subtitle
Die unbeabsichtigte Selbstauflösung des SED-Staates
Authors
Copyright
1999
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen/Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-83392-1
DOI
10.1007/978-3-322-83392-1
Softcover ISBN
978-3-531-32927-7
Edition Number
2
Number of Pages
587
Topics