A word in response to the corona virus crisis: Your print orders will be fulfilled, even in these challenging times. If you don’t want to wait – have a look at our ebook offers and start reading immediately.

Lehrbuch zur sozialwissenschaftlichen Frauen- und Geschlechterforschung

Arbeit - Sozialisation - Sexualität

Zentrale Felder der Frauen- und Geschlechterforschung

Authors: Bührmann, Andrea D., Diezinger, Angelika, Metz-Göckel, Sigrid

Free Preview
  • Lehrbuch zum Geschlechterverhältnis in der beruflichen Sozialisation

Buy this book

eBook 26,96 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-19504-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 36,92 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-19503-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this Textbook

Dieses Buch macht für Studienanfänger_innen nachvollziehbar, wie sich die Frauen- und Geschlechterforschung in der Auseinandersetzung mit den empirisch-praktischen Lebensverhältnissen, sozialwissenschaftlichen Denktraditionen und eigenen Konzepten ihren Gegenstand geschaffen hat. Damit wird deutlich, dass Frauen- und Geschlechterforschung in der Lehre als nicht abgeschlossenes Projekt zu vermitteln ist, dessen Geschichte um seiner Zukunft willen wichtig wird. Der Band konzentriert sich auf drei zentrale Themen: Arbeit, Sozialisation und Sexualität. Zu den einzelnen Themen werden Auszüge aus solchen Texten ausgewählt und kommentiert, die die Diskussionen nachhaltig beeinfluss(t)en, Kontroversen bündel(te)n oder neue Perspektiven eröffne(te)n. Damit wird eine Problemgeschichte des jeweiligen Themas skizziert.

About the authors

Dr. Andrea D. Bührmann ist Professorin für Soziologie an der Universität Göttingen.

Dr. Angelika Diezinger ist Professorin für Soziologie an der Hochschule Esslingen, Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege.

Dr. Sigrid Metz-Göckel ist Professorin (i.R.) der Universität Dortmund.

Table of contents (3 chapters)

Table of contents (3 chapters)
  • I Arbeit im weiblichen Lebenszusammenhang: Geschlechtshierarchische Arbeitsteilung als Ursache der Geschlechterungleichheit

    Pages 17-165

    Bührmann, Andrea D. (et al.)

  • II Sozialisation der Geschlechter: Von der Geschlechterdifferenz zur Dekonstruktion der Geschlechterdualität

    Pages 167-324

    Bührmann, Andrea D. (et al.)

  • III Sexualität und das Begehren als Kristallisationspunkte kritischer Gesellschaftsanalysen

    Pages 325-450

    Bührmann, Andrea D. (et al.)

Buy this book

eBook 26,96 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-19504-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 36,92 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-19503-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Arbeit - Sozialisation - Sexualität
Book Subtitle
Zentrale Felder der Frauen- und Geschlechterforschung
Authors
Series Title
Lehrbuch zur sozialwissenschaftlichen Frauen- und Geschlechterforschung
Copyright
2014
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-19504-9
DOI
10.1007/978-3-531-19504-9
Softcover ISBN
978-3-531-19503-2
Edition Number
3
Number of Pages
XVI, 434
Number of Illustrations
1 b/w illustrations
Topics