A word in response to the corona virus crisis: Your print orders will be fulfilled, even in these challenging times. If you don’t want to wait – have a look at our ebook offers and start reading immediately.

Adressaten, Nutzer, Agency

Akteursbezogene Forschungsperspektiven in der Sozialen Arbeit

Editors: Graßhoff, Gunther (Hrsg.)

Free Preview
  • Neuer sozialpädagogischer Diskurs

Buy this book

eBook 35,96 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-19007-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-18300-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Die Menschen, um die es im Feld Soziale Arbeit eigentlich geht, werden als Adressaten in Forschungsarbeiten zu den verschiedenen Handlungsfeldern im Grunde nur am Rande thematisiert. Soziale Arbeit als Forschungsgebiet bleibt konzentriert auf eine eigene institutionelle und professionelle Praxis. Im Gegensatz hierzu werden Adressaten oder Nutzer im Kontext lebenweltsorientierter und dienstleistungsorientierter Ansätze eine wachsende Bedeutung zu geschrieben. Vor diesem widersprüchlichen Hintergrund ist es Ziel dieser Darstellung, die aktuelle Diskussion verschiedener Ansätze einer Adressatenforschung zu systematisieren und sozialpädagogische Adressatenforschung theoretisch und methodologisch zu fundieren.

About the authors

Dr. Gunther Graßhoff ist zurzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Reviews

Pressestimmen zur 1. Auflage:

"[...] eine reiche Zusammenschau von Forschungsperspektiven [...]." www.socialnet.de, 18.03.2013


Table of contents (19 chapters)

Table of contents (19 chapters)
  • Adressaten, Nutzer, Agency – Akteursbezogene Forschungsperspektiven in der Sozialen Arbeit

    Pages 9-15

    Graßhoff, Dipl.-Päd., Dr. phil. Gunther

  • AdressatInnen der Sozialen Arbeit

    Pages 17-32

    Thiersch, Dr. Dres. h.c. Hans

  • Konturen eines kritischen Adressatenbegriffs

    Pages 35-52

    Bitzan, Dipl.-Päd., Dr. rer. soc Maria (et al.)

  • Sozialpädagogische Adressatenforschung und biographierekonstruktive Verfahren

    Pages 53-68

    Finkel, Dr. Margarete

  • AdressatInnenforschung im Feld der Jugendhilfe – Empirische Herausforderungen und Forschungspraxis

    Pages 69-82

    Graßhoff, Dipl.-Päd., Dr. phil. Gunther

Buy this book

eBook 35,96 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-19007-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-18300-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Adressaten, Nutzer, Agency
Book Subtitle
Akteursbezogene Forschungsperspektiven in der Sozialen Arbeit
Editors
  • Gunther Graßhoff
Copyright
2013
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-19007-5
DOI
10.1007/978-3-531-19007-5
Softcover ISBN
978-3-531-18300-8
Edition Number
1
Number of Pages
VII, 338
Number of Illustrations
7 b/w illustrations
Topics