Kriminalität und Gesellschaft

Empirische Forschung über Kriminalität

Methodologische und methodische Grundlagen

Editors: Eifler, Stefanie, Pollich, Daniela (Hrsg.)

Free Preview
  • Grundlagen der Kriminalsoziologie

Buy this book

eBook 35,96 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-18994-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-18258-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Im Mittelpunkt dieses Bandes stehen die methodologischen und methodischen Grundlagen der empirischen Analyse des sozialen Phänomens „Kriminalität“. Die Beiträge bieten einen Überblick über aktuelle Lösungsansätze für klassische Forschungsthemen der Kriminalsoziologie. Sie verweisen darauf, dass die empirische Forschung über Kriminalität eine kontinuierliche Weiterentwicklung von Verfahren der Datenerhebung und Datenanalyse erfordert – etwa im Hinblick auf die Analyse von Kriminalität im Hell- und Dunkelfeld, im Quer- und Längsschnitt oder auf kollektiver und individueller Ebene.

About the authors

Prof. Dr. Stefanie Eifler ist Inhaberin des Lehrstuhls für Soziologie und empirische Sozialforschung an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Dr. Daniela Pollich ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Kriminalistisch-Kriminologischen Forschungsstelle des Landeskriminalamts Nordrhein-Westfalen.

Table of contents (16 chapters)

Table of contents (16 chapters)
  • Empirische Forschung über Kriminalität - methodologische und methodische Grundlagen

    Pages 1-6

    Eifler, Prof. Dr. Stefanie (et al.)

  • Analyse von Hellfelddaten – Darstellung von Problemen, Besonderheiten und Fallstricken anhand ausgewählter Praxisbeispiele

    Pages 9-29

    Kersting, Dr. Stefan (et al.)

  • Ziele und Methoden der Dunkelfeldforschung. Ein Überblick mit Schwerpunkt auf Dunkelfeldbefragungen im Bereich der Jugenddelinquenz

    Pages 31-65

    Prätor, Dr. Susann

  • Hellfeld vs. Dunkelfeld: Probleme statistikbegleitender Dunkelfeldforschung am Beispiel der bundesweiten Opferbefragung im Rahmen des Verbundprojektes „Barometer Sicherheit in Deutschland“ (BaSiD)

    Pages 67-94

    Birkel, Christoph, MA

  • Erhebungsdesigns für kriminologische Befragungen und Experimente

    Pages 95-122

    Wittenberg, Dr. Jochen

Buy this book

eBook 35,96 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-18994-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-18258-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Empirische Forschung über Kriminalität
Book Subtitle
Methodologische und methodische Grundlagen
Editors
  • Stefanie Eifler
  • Daniela Pollich
Series Title
Kriminalität und Gesellschaft
Copyright
2014
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-18994-9
DOI
10.1007/978-3-531-18994-9
Softcover ISBN
978-3-531-18258-2
Series ISSN
2566-9559
Edition Number
1
Number of Pages
XV, 474
Topics