Bürgergesellschaft und Demokratie

Corporate Citizenship in Deutschland

Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen. Bilanz und Perspektiven

Editors: Backhaus-Maul, H., Biedermann, C., Nährlich, S., Polterauer, J. (Hrsg.)

Free Preview
  • Die gesellschaftliche Rolle von Unternehmen - Bilanz und aktuelle Analysen

Buy this book

eBook 54,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-91930-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-17136-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Online orders shipping within 2-3 days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Die Wirtschaft und ihre Unternehmen prägen moderne Gesellschaften. Die aktuelle Finanz- und Wirtschaftskrise hat diese Entwicklung nochmals verstärkt. Damit rückt die grundlegende Frage in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses, welche gesellschaftliche Rolle Unternehmen als Corporate Citizen zukünftig übernehmen können, wollen und sollen. Was zeichnet das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen als Corporate Citizen aus? Wohin kann diese Entwicklung führen? Mit diesen Fragen erschließt der Band innovative Sichtweisen und zeigt viel versprechende Perspektiven für die in Deutschland lebhaft geführte - und zugleich auch globale - Debatte über die neue gesellschaftliche Rolle von Unternehmen auf. Über 50 Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Wirtschaft, Medien und Gesellschaftspolitik leisten in der aktualisierten und erweiterten zweiten Auflage eine umfassende Bilanz. Erstmals werden sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Debatten, fachliche Expertisen, unternehmerische Überlegungen sowie gesellschaftspolitische Analysen zusammengeführt. Der Band lädt so zu einer differenzierten Auseinandersetzung mit dem zukunftsträchtigen Thema Corporate Citizenship ein.

About the authors

Holger Backhaus-Maul, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Christiane Biedermann, Aktive Bürgerschaft e.V., Berlin
Stefan Nährlich, Aktive Bürgerschaft e.V., Berlin
Judith Polterauer, Otto-Friedrich-Universität Bamberg




Reviews

Pressestimmen zur 2. Auflage:

"Diese bisher umfassendste Reflektion von Corporate Citizenship-Aktivitäten in Deutschland bietet Einsteigern und Fachleuten erheblichen Mehrwert an Erkenntnissen und Einsichten in eine komplexe Thematik." Stiftung & Sponsoring, 1-2011

"Beachtlich ist die Vielfalt der Autoren und damit auch der Sichtweisen auf das Thema in Deutschland. Die Meinungen der Experten, Wissenschaftler und Unternehmer werden hier prägnant, inhaltsreich und kritisch wiedergegeben." Börsen-Zeitung, 26.06.2010

"Den HerausgeberInnen ist es in diesem Band gelungen, verschiedenste Beiträge aus wissenschaftlicher, praxisnaher und gesellschaftspolitischer Perspektive zu einem Überblickgebendem Gesamtwerk zusammenzustellen." www.socialnet.de, 06.03.2010

"Insgesamt bietet der Band einen ausgezeichneten Überblick über die aktuelle Debatte um Corporate Citizenship und zahlreiche Praxisbeispiele. Für alle, die sich auf diesem Feld bewegen, stellt er damit gleichermaßen ein wichtiges Sammelwerk oder auch einen ersten Einstieg dar." Personal - Zeitschrift für Human Ressource Management, 12-2009

Pressestimmen zur 1. Auflage:

"Das Buch versammelt etablierte ExpertInnen der deutschen Diskussion. Die Auswahl heterogener Texte macht das Buch zu einer reichhaltigen Sammlung für jeden, der sich mit dem Thema auseinandersetzen will. Es eignet sich sowohl als Einstieg in das Thema, wie auch zur vertiefenden Lektüre. Der 541 Seiten starke Band darf daher als der aktuell facettenreichste zum Thema bezeichnet werden." Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen (NSB), 1-2009

"Die Beispiele zeigen dem /der Leser(in) auf eindrückliche Weise die vielfältigen Möglichkeiten von Corporate Citizenship sowie die unterschiedliche Reichweite der präsentierten Engagements. Das Buch animiert zu einer differenzierten Auseinandersetzung mit dem Thema und erlaubt es, erstmals eine Bilanz zum Stand deutscher Unternehmen im Bereich Corporate Citizenship zu ziehen." neue caritas, 06/20

Table of contents (53 chapters)

Table of contents (53 chapters)
  • Corporate Citizenship in Deutschland. Die überraschende Konjunktur einer verspäteten Debatte

    Backhaus-Maul, Holger (et al.)

    Pages 15-49

  • Traditionspfad mit Entwicklungspotenzial

    Backhaus-Maul, Holger

    Pages 53-63

  • The emergence of corporate citizenship: historical development and alternative perspectives

    Crane, Andrew (et al.)

    Pages 64-91

  • Unternehmerische Strukturpolitik als Ausdruck des Corporate Citizenship – zur Fruchtbarmachung des ökologischen Managementdiskurses für die CSR-Debatte

    Schneidewind, Uwe

    Pages 92-110

  • Corporate Social Responsibility und Corporate Citizenship: Theoretische Perspektiven für eine aktive Rolle von Unternehmen

    Beschorner, Thomas

    Pages 111-130

Buy this book

eBook 54,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-91930-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-17136-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Online orders shipping within 2-3 days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Corporate Citizenship in Deutschland
Book Subtitle
Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen. Bilanz und Perspektiven
Editors
  • Holger Backhaus-Maul
  • Christiane Biedermann
  • Stefan Nährlich
  • Judith Polterauer
Series Title
Bürgergesellschaft und Demokratie
Series Volume
27
Copyright
2010
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-91930-0
DOI
10.1007/978-3-531-91930-0
Softcover ISBN
978-3-531-17136-4
Series ISSN
2627-3195
Edition Number
2
Number of Pages
747
Number of Illustrations
39 b/w illustrations
Topics