Heterogenität in der Schule

Eine kritische Einführung

Authors: Trautmann, Matthias, Wischer, Beate

Free Preview
  • Schlüsselbegriff für Schule und Unterricht

Buy this book

eBook 12,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-92893-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 27,21 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-16573-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this Textbook

Wie sollen Schule und Unterricht mit der Unterschiedlichkeit von Schülerinnen
und Schülern umgehen? Diese Frage ist Gegenstand einer intensiv geführten Reformdebatte, die alle an Schule Beteiligten, besonders Lehrerinnen und Lehrer, vor große Herausforderungen stellt. Die vorliegende Einführung analysiert diese Herausforderungen für verschiedene Handlungsebenen – vom Schulsystem bis hin zum Lehrerhandeln im Unterricht – und aus unterschiedlichen theoretischen Blickwinkeln. Dabei geht es im Kern um eine Auseinandersetzung mit Gestaltungs- und Handlungsspielräumen für pädagogische Reformen in der Schule.
Die kritische Einführung stellt damit Orientierungs- und Reflexionswissen für eine zentrale schulpädagogische Problemstellung bereit. Sie bietet zugleich einen systematischen Einblick in Spannungsfelder, die das komplexe Feld von Schulpraxis, Schulentwicklung, Schulforschung sowie Lehrerhandeln und Lehrerbildung prägen.

About the authors

Dr. Matthias Trautmann ist Professor für Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik an der Universität Siegen.
Dr. Beate Wischer ist Professorin für Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Schultheorie/Schulforschung an der Universität Osnabrück.

Reviews

"Eine theoretisch eingebundene und empirisch fundierte Analyse, die zur vertiefenden Reflexion einlädt." PÄDAGOGIK, 1-2012


Table of contents (5 chapters)

Table of contents (5 chapters)
  • Der Heterogenitätsdiskurs als pädagogischer Reformdiskurs

    Pages 17-35

    Trautmann, Matthias (et al.)

  • Heterogenität: Facetten und Probleme eines Schlüsselbegriffes

    Pages 37-68

    Trautmann, Matthias (et al.)

  • Heterogenität als schul- und organisationstheoretische Herausforderung

    Pages 69-104

    Trautmann, Matthias (et al.)

  • Heterogenität als Herausforderung für das Lehrerhandeln im Unterricht

    Pages 105-136

    Trautmann, Matthias (et al.)

  • Heterogenität als Herausforderung für die Entwicklung der Einzelschule

    Pages 137-160

    Trautmann, Matthias (et al.)

Buy this book

eBook 12,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-92893-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 27,21 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-16573-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Heterogenität in der Schule
Book Subtitle
Eine kritische Einführung
Authors
Copyright
2011
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-92893-7
DOI
10.1007/978-3-531-92893-7
Softcover ISBN
978-3-531-16573-8
Edition Number
1
Number of Pages
173
Number of Illustrations
4 b/w illustrations
Topics