Save 40% on select Business & Management books + FREE shipping or 50% on Physics eBooks!

Bürgergesellschaft und Demokratie

Engagementpolitik

Die Entwicklung der Zivilgesellschaft als politische Aufgabe

Editors: Olk, Thomas, Klein, Ansgar, Hartnuß, Birger (Hrsg.)

Free Preview
  • Wie fördern wir bürgerschaftliches Engagement in unserer Gesellschaft? Ein umfassender Leitfaden zur Engagementpolitik in Deutschland

Buy this book

eBook 46,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-92117-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 82,61 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-16232-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Die Verbesserung der Rahmenbedingungen des bürgerschaftlichen Engagements und die Stärkung zivilgesellschaftlicher Infrastrukturen haben seit der Enquete-Kommission „Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements“ als Anliegen an Bedeutung gewonnen. Nicht nur zivilgesellschaftliche Akteure, sondern auch Unternehmen (Corporate Citizenship) sowie Bund, Länder und Kommunen haben die Engagementförderung stärker auf ihre Agenda genommen. Der Band bietet umfassende Darstellungen von Leitbildern und ideengeschichtlichen Bezügen der Engagementpolitik, analysiert die Mitwirkung gesellschaftlicher Akteure an den engagementpolitischen Entscheidungsprozessen im föderalen System Deutschlands sowie im europäischen Vergleich. Präsentiert werden zudem differenzierte Darstellungen von Feldern der Engagementpolitik – Bildung, Integration, Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik, Gesundheitswesen und Pflege, Umwelt und „welfare mix“ im Bereich sozialer Dienste sowie eine demokratiepolitische Bilanz.

About the authors

Dr. habil. Thomas Olk ist Professor für Sozialpädagogik und Sozialpolitik an der Martin Luther- Universität Halle-Wittenberg.
PD Dr. Ansgar Klein ist Politikwissenschaftler und Geschäftsführer des "Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement".
Birger Hartnuß ist Referent in der „Leitstelle Bürgergesellschaft und Ehrenamt“ in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz.




Reviews

"Es ist ausgesprochen spannend, dieses Thema in seinen historischen, gesellschaftlichen, strukturellen oder internationalen Dimensionen vor Augen geführt zu bekommen. Gerade der von vielen Autorinnen und Autoren immer wieder gewagte europäische und internationale Blick unterstreicht die hohe sozialwissenschaftliche Tiefe und Qualität des Sammelbands, dem man eine intensive Rezeption in der politischen Bildung wünschen würde." Praxis Politische Bildung, 4-2010

"Engagementpolitik ist das bisher umfassendste Buch zur Entwicklung der Zivilgesellschaft und ihrer politischen Aufgabe. Es stellt die historische Entwicklung kritisch und substantiiert dar, diskutiert auf hohem Niveau Chancen, Risiken und Perspektiven und regt zu weiteren Forschungen (vor allem auf empirirscher Grundlage) und Debatten an. Eine dringende Empfehlung für alle, die sich beruflich tiefer mit Engagementpolitik befassen." www.socialnet.de, 22.01.2010

Table of contents (25 chapters)

Table of contents (25 chapters)

Buy this book

eBook 46,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-92117-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 82,61 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-16232-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Engagementpolitik
Book Subtitle
Die Entwicklung der Zivilgesellschaft als politische Aufgabe
Editors
  • Thomas Olk
  • Ansgar Klein
  • Birger Hartnuß
Series Title
Bürgergesellschaft und Demokratie
Series Volume
32
Copyright
2010
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-92117-4
DOI
10.1007/978-3-531-92117-4
Softcover ISBN
978-3-531-16232-4
Series ISSN
2627-3195
Edition Number
1
Number of Pages
639
Number of Illustrations
17 b/w illustrations
Topics