A word in response to the corona virus crisis: Your print orders will be fulfilled, even in these challenging times. If you don’t want to wait – have a look at our ebook offers and start reading immediately.

„Vision und Mission“ - Die Integration von Gender in den Mainstream europäischer Forschung

Authors: Zimmermann, Karin, Metz-Göckel, Sigrid

Free Preview
  • Die Integration von gender in den Mainstream europäischer Forschungspolitik

Buy this book

eBook 24,27 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-90749-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-14954-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Zwischen Forschungs- und Gleichstellungspolitik gab es auf europäischer Ebene lange Zeit kaum nennenswerte Verbindungen. Mit der Akzeptanz des Gender Mainstreaming in der Europäischen Union wurde ein Prozess eingeleitet, dieses gleichstellungspolitische Konzept forschungspolitisch zu wenden. Gender Mainstreaming wurde bei der Vorbereitung und Umsetzung des Sechsten EU-Forschungsrahmenprogramms (2002 bis 2006) erstmals angewandt und diese Anfangsphase steht im Mittelpunkt des Buches. Es geht der Frage nach, wie es dem Netzwerk „Women and Science“ gelingen konnte, Gender Mainstreaming im europäischen Machtfeld aus Wissenschaft und Forschung, Politik und Verwaltung auf die Tagesordnung zu setzen. Gestützt auf Dokumentenanalysen und Interviews mit beteiligten Personen wird dargestellt, wie die erfolgreiche Implementation von Gender Mainstreaming auf die Flexibilität von Personen und Strukturen von Machtfeldern angewiesen ist, in denen das für Definitionen offene Konzept praktisch umgesetzt wird.

About the authors

Prof. Dr. Sigrid Metz-Göckel, em., ist Soziologin, Hochschul- und Geschlechterforscherin und war bis 2005 Leiterin des Hochschuldidaktischen Zentrums der Universität Dortmund.
Dr. Karin Zimmermann ist wissenschaftliche Angestellte am Hochschuldidaktischen Zentrum der Universität Dortmund.

Reviews

"Zimmermann und Metz-Göckel ist es gelungen, verschiedene Dimensionen der EU-Wissenschafts- und Forschungspolitik aus einer Gender-Perspektive zu erschließen. Sie legen dabei zahlreiche Aspekte darf, an die weitere policy-analytische Studien anschließen können." Femina Politica - Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft, 02/2008

"Zentrales Verdienst der [...] empirischen Studie ist es, anschaulich das Netzwerk von Wissenschaftlerinnen, Politikerinnen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der nationalen und insbesondere der europäischen Forschungsverwaltung zu beschreiben, das ermöglichte, gender Mainstreaming im Sechsten Forschungsrahmenprogramm der EU zu implementieren. Außerdem wird die Verknüpfung aus formellen und informellen Politikstrukturen und Genderexpertise beschrieben." www.querelles-net.de, 08.07.2008

Table of contents (8 chapters)

Table of contents (8 chapters)
  • Einleitung

    Pages 9-12

  • Gender Mainstreaming im Diskurs der Frauen- und Geschlechterforschung

    Pages 13-23

  • Das Forschungsdesign

    Pages 25-34

  • Gender Mainstreaming im Mehrebenensystem europäischer Politik

    Pages 35-39

  • Der institutionelle Rahmen für europäische Politik

    Pages 41-60

Buy this book

eBook 24,27 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-90749-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-531-14954-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
„Vision und Mission“ - Die Integration von Gender in den Mainstream europäischer Forschung
Authors
Copyright
2007
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90749-9
DOI
10.1007/978-3-531-90749-9
Softcover ISBN
978-3-531-14954-7
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 131
Topics