Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Politische Metaphorologie

Hans Blumenberg heute

Authors: Heidenreich, Felix

Free Preview
  • 100. Geburtstag von Hans Blumenberg im Juli 2020 
    Eine kritische Analyse der Grenzen und Potenziale von Blumenbergs Denken 
    Brückenschlag von Blumenberg zu aktuellen Themen wie Trump, Internet etc.

Buy this book

eBook 12,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-476-05652-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 17,48 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-476-05651-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Hans Blumenberg gehört heute zu den meistgelesenen Autoren der deutschsprachigen Philosophie. Eine enorme Faszination geht von seinen Werken aus, längst werden diese in zahlreiche Sprachen übersetzt, Tagungen finden in Paris, London und Jerusalem statt. Neue Editionen, Werkanalysen, Glossare und Studien zu seinem intellektuellen Werdegang zeichnen ein immer facettenreicheres Bild. Damit gerät Blumenbergs Werk zugleich in den Sog der Historisierung. Felix Heidenreich wählt in seinem Essay einen ganz anderen Zugang: Ihm geht es nicht um Blumenbergs Werke, sondern um seine Werkzeuge. Was können wir heute mit Blumenberg anfangen? Auf diese Frage antwortet er mit dem Programmtitel der Politischen Metaphorologie. Damit ist nicht nur die Analyse von politischen Metaphern gemeint, sondern die Analyse von Wahrheits- und Deutungsansprüchen, die durch historische Analogien, den Verweis auf das Wesen des Menschen oder die absolute Wahrheit begründet werden. Der Metapherngebrauch im Bundestag, die französischen Gelbwesten und die Rhetorik der Brexiteers sind Material, an denen sich die Schärfe dieses Werkzeugs erproben lässt. Damit ergibt sich zugleich ein origineller Blick auf Blumenberg, dessen Denken sich als aktuell, experimentell, ja politisch erweist. 

About the authors

PD Dr. Felix Heidenreich ist Wissenschaftlicher Koordinator am Internationalen Zentrum für Kultur und Technikforschung (IZKT) der Universität Stuttgart und Chercheur associé am CEVIPOF (Centre de recherches politiques de SciencesPo, Paris). 

Table of contents (10 chapters)

Table of contents (10 chapters)
  • In der Werkstatt

    Pages 3-7

    Heidenreich, Felix

  • Neuzeit und Gegenwart

    Pages 9-17

    Heidenreich, Felix

  • Anthropologiekritik als Anthropologie

    Pages 19-32

    Heidenreich, Felix

  • Ein Recht auf Technisierung

    Pages 33-39

    Heidenreich, Felix

  • Rhetorik der Vernunft – Vernunft der Rhetorik

    Pages 41-52

    Heidenreich, Felix

Buy this book

eBook 12,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-476-05652-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 17,48 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-476-05651-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Politische Metaphorologie
Book Subtitle
Hans Blumenberg heute
Authors
Copyright
2020
Publisher
J.B. Metzler
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-476-05652-8
DOI
10.1007/978-3-476-05652-8
Softcover ISBN
978-3-476-05651-1
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 135
Number of Illustrations
1 b/w illustrations
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works are not included.